Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

CDU begrüßte Sven Gabor Janszky auf Neujahrsempfang

Foto: nh

Foto: nh

Melsungen. Beim traditionellen Neujahrsempfang des CDU-Stadtverbandes Melsungen gab es in diesem Jahr einen besonderen Gast. Einer der führenden Trendforscher, Sven Gabor Janszky, begeisterte rund 150 Zuschauer mit wissenschaftlich hergeleiteten Zukunftsbildern. Ob Einzelhandel, Wohnen, Mobilität, Medizin oder Arbeitswelt; zu allen relevanten Lebensbereichen gab Janszky Antworten. Oftmals lösten diese erst Skepsis aus, wurden dann aber bei näherer Betrachtung plausibel und folgerichtig.

Im Zentrum der Betrachtungen standen die enormen Möglichkeiten, die sich durch die Digitalisierung ergeben. Dazu zählen beispielsweise viele Tätigkeiten, die heute noch von Menschen, sehr bald aber von Maschinen/Computern erledigt werden.

Diese Entwicklung sei unaufhaltsam, so der Referent. Aber es müsse sich niemand davor fürchten, da diese Entwicklung auch sehr viele Chancen eröffne. Die Arbeitswelt werde sich radikal verändern, es würden aber auf absehbare Zeit noch alle Arbeitskräfte benötigt die wir haben. Es werde bis zur Mitte des Jahrhunderts sogar zu wenige Menschen in unserem Land geben, die die vorhandene Arbeit erledigen könnten. Erst danach kippe dieses Verhältnis- und genau dafür müsse die Politik Antworten und Lösungen finden.

Die Christdemokraten, darunter Staatssekretär Mark Weinmeister, Bezirks- und Kreisvorsitzender Bernd Siebert sowie die Stadtverbandsvorsitzende Andrea Renner nahmen diese Anregungen gebannt an und nehmen, wie alle anderen Anwesenden, sehr faszinierende und und bewegende Eindrücke mit. (red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com