Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Enkeltrick-Anrufe bei Senioren im Landkreis

Schwalm-Eder. Bei drei Seniorinnen im Schwalm-Eder-Kreis meldete sich am Mittwochvormittag telefonisch jeweils ein Mann und gab vor, der Enkel oder ein Familienangehöriger zu sein. Bei zwei Fällen haben die angerufenen Seniorinnen schnell wieder aufgelegt, da sie einen Betrug gewittert haben. Im dritten Fall fragte der angebliche Verwandte noch nach Bargeld, welche es für eine Überraschung benötige. Als sich hier der Ehemann der Seniorin in das Gespräch einschaltete legte der Anrufer auf. Zu Geldzahlungen ist es nicht gekommen.

Alle Seniorinnen konnten angeben, dass der Anrufer klares vornehmes Deutsch ohne Akzent gesprochen habe. In keinem Fall war eine Telefonnummer auf dem Display zu sehen. Die Polizei geht in allen Fällen von einem versuchten Betrugsdelikt, dem sogenannten Enkeltrick aus. In diesem Zusammenhang möchte ich auf die Sendung „Kriminalreport“ des Hessischen Rundfunks am kommenden Sonntag, den 18. Februar 2018, um 19 Uhr aufmerksam machen. In der Sendung am kommenden Sonntag gibt es auch einen Beitrag mit dem Titel „Achtung! Falsche Polizisten – Richtige Polizei schlägt Alarm“. In dem Beitrag wird über die Betrugsmethode Falsche Polizeibeamte berichtet. Auch diese Betrugsmasche wird, wie der Enkeltrick, von Callcentern im Ausland eingeleitet. (ots)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com