Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Homberger Lions haben gewählt

Der zukünftige Präsdident der Homberger Lions, Heinz Marx. Foto: nh

Der zukünftige Präsdident der Homberger Lions, Heinz Marx. Foto: nh

Homberg. Im ersten Quartal eines jeden Jahres finden bei den Lions die Neuwahlen zum Vorstand des Clubs statt, die dann am 1. Juli in Kraft treten. Gut vorbereitet ging Präsident Chistian Engel in die Sitzung. Deshalb waren die Wahlen dann auch nur fast eine „Formsache“. Einstimmig wählten die Mitglieder ihren bisherigen 1. Vize-Präsidenten Heinz Marx zum nächsten Präsidenten. Er nahm die Wahl an und stellte dann auch sofort sein Programm für das 1. Halbjahr vor. Neuer 1. Vizepräsident wird Jürgen Thurau. Schatzmeister, Sekretär und alle Beauftragten für Spezialgebiete bleiben für ein weiteres Jahr in ihren Ämtern. Präsident Engel bedankte sich für die zügige Wahlhandlung und wünschte den zukünftigen Amtsträgern eine immer glückliche Hand bei der Ausübung ihrer Funktionen.

Wahlen fanden auch im Förderverein der Homberger Lions statt. Hier gingen die Amtsgeschäfte mit sofortiger Wirkung als Vorsitzender von Jürgen Allmeroth auf Hans-Dieter Nitsch über. Nach zehnjähriger Tätigkeit als Kassierer wurde Dr. Ulrich Klinge von den Lionsfreunden aus dem Amt verabschiedet, seine Stelle übernahm Lionsfreund Jörg Wiegand.

Es gab schon mal eine Vorausschau auf die kommenden Aufgaben. Ein großes Ereignis wird wieder das Konzert zur Weihnachtszeit werden, diesmal mit dem Bundespolizeiorchester, das am 21. Dezember 2018 in der Stadthalle ganz kurz vor Weihnachten stattfindet. (Gert Wenderoth)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com