Ursula Wendel in den Ruhestand verabschiedet | SEK-News

Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Ursula Wendel in den Ruhestand verabschiedet

Mit Blumenstrauß: Ursula Wendel im Kreise ihrer Kolleginnen und Kollegen. Foto: nh

Mit Blumenstrauß: Ursula Wendel im Kreise ihrer Kolleginnen und Kollegen. Foto: nh

Willingshausen-Wasenberg.  Ursula Wendel, Mitarbeiterin im Rathaus, wurde nach langjähriger Tätigkeit bei der Gemeinde Willingshausen in den Ruhestand verabschiedet. Ihren Dienst bei der Gemeinde Willingshausen hatte sie im Jahr 1975 als Sekretärin des damaligen Bürgermeisters begonnen. Im August 1983 wechselte sie als Sachbearbeiterin in das Ordnungs- und Bauamt der Gemeinde Willingshausen.Von 1989 bis zu ihrem Eintritt in den Ruhestand war Ursula Wendel Sachbearbeiterin und stellvertretende Kassenleiterin der Gemeindekasse.

Im Rahmen einer Feierstunde bedankten sich Bürgermeister Heinrich Vesper und der Personalratsvorsitzende Marcel Schmidt für die sehr gute Zusammenarbeit und den vorbildlichen Arbeitseinsatz. Besonders hob Vesper die stets zuverlässige und engagierte Arbeit Wendels hervor. Als äußeres Zeichen der Anerkennung überreichte er einen Blumenstrauß und ein Präsent und wünschte Urslula Wendel für die Zukunft alles Gute. (red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com