Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Carsten Ciemer neuer Obermeister der Friseur-Innung

Die Friseur-Innung Schwalm-Eder hat Obermeister Dirk Schaller verabschiedet. Die Innung wird von Bianca Aubel-Rehm (stv. Obermeisterin), Carsten Ciemer (Obermeister) und Tanja Seidel (stv. Obermeisterin) (v.l.) geführt. Foto: Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder

Die Friseur-Innung Schwalm-Eder hat Obermeister Dirk Schaller verabschiedet. Die Innung wird von Bianca Aubel-Rehm (stv. Obermeisterin), Carsten Ciemer (Obermeister) und Tanja Seidel (stv. Obermeisterin) geführt (v.l.). Foto: Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder

Schwalm-Eder. Carsten Ciemer aus Loshausen ist neuer Obermeister der Friseur-Innung Schwalm-Eder. Er wurde auf der Jahreshauptversammlung einstimmig zum Nachfolger von Dirk Schaller (Homberg) gewählt. Neben der bisherigen stellvertretenden Obermeisterin Tanja Seidel (Borken) wurde Bianca Aubel-Rehm (Densberg) zur weiteren stellvertretenden Obermeisterin gewählt. Geschäftsführer Jürgen Altenhof dankte Dirk Schaller für seine langjährige ehrenamtliche Arbeit in der Friseur-Innung Schwalm-Eder.

Schaller war von 1999 bis 2006 Vorsitzender im Gesellenprüfungsausschuss, ehe er 2006 zum Obermeister gewählt wurde. Dem Vorstand stand er zwölf Jahre vor. Geschäftsführer Jürgen Altenhof würdigte das vielfältige Engagement von Dirk Schaller, der sich stets für die Ausbildung junger Menschen einsetzte und bei vielen Veranstaltungen, wie der „Hair and Fashion“ oder auf dem Hessentag, auftrat. Von der Bekanntheit als Stimmungsmusiker Reiner Irrsinn profitierte auch das Friseurhandwerk.

Ina Jungermann und Ute Schulz (vorne v.l.) wurden für ihr Engagement in der Friseur-Innung Schwalm-Eder geehrt. Es gratulieren Dirk Schaller, Jürgen Altenhof und Carsten Ciemer. Foto Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder.

Ina Jungermann und Ute Schulz (vorne v.l.) wurden für ihr Engagement in der Friseur-Innung Schwalm-Eder geehrt. Es gratulieren Dirk Schaller, Jürgen Altenhof und Carsten Ciemer. Foto Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder.

Altenhof und die Mitglieder zeigten Verständnis, dass die vielen Auftritte und die weiter steigende Popularität als Musiker immer mehr Zeit in Anspruch nehmen. Sein Können blitzte erst wieder vor wenigen Wochen auf dem Landesverbandstag des Friseurhandwerks in Oberaula auf, als er eine Kostprobe seines Könnens offerierte.

Dem neuen Obermeister wünschte Altenhof Erfolg und Geschick sowie eine glückliche Hand.

Zur Person:
Carsten Ciemer (47), Friseursalon CC-Cut in Willingshausen-Loshausen, zwei Beschäftigte. Seit 2000 selbständiger Friseurmeister und seitdem in der Innung ehrenamtlich aktiv, zuletzt seit 2011 als stellvertretender Obermeister. (red)

 



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com