Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Architektonische Schmuckstücke entdecken

Fachwerksonderführungen mit Infos rund ums Fachwerk

Rathaus Melsungen. Foto: nh

Rathaus Melsungen. Foto: nh

Melsungen. Zur Steigerung des Bewusstseins für den Bestand und Erhalt der Fachwerkstädte, insbesondere im Kulturerbejahr 2018 unter dem Motto: „Sharing Heritage“ findet am Sonntag, den 27. Mai 2018 der vierte Deutsche Fachwerktag statt. An diesem Tag werden in den Mitgliedsstädten der Arbeitsgemeinschaft Deutsche Fachwerkstädte e. V. und der Deutschen Fachwerkstraße besondere Workshops, Fachvorträge und Führungen mit dem Themenschwerpunkt „Fachwerk“ angeboten.

Entdecken Sie die Fachwerkstadt Melsungen bei einer Führung mit dem Bartenwetzer, dem früheren Waldarbeiter und Rohstofflieferant für die etwa noch 400 erhaltenen Fachwerkhäusern, die noch heute das einheitliches Gesamtbild der Altstadt prägen.

Ein architektonisches Schmuckstück ist das Rathaus: Nach dem Brand des Vorgängerbaus wurde das Rathaus als repräsentativer Bau ab 1562 aufgerichtet. Für die geschätzt 1200 Einwohner damals wurde es ein überaus prunkvoller Bau. Im Stil der damals modernen Renaissance im Fachwerk wurden die jeweils höheren Stockwerke überkragend gebaut. Um den Eindruck des dreistöckigen Baus zu verstärken, wurden Türmchen an jeder Ecke des Gebäudes errichtet. Ein Türmchen auf dem First krönte das Rathaus.

Aber auch die Patrizierhäuser begeistern mit ihren Eckständern, die in der für Melsunger Renaissance- und Barockbauten typischen Art, mit Zopf- und Fischgrätmustern verziert sind. Andreaskreuze, Rauten und Eierstab sind Symbole von Reichtum und Glück. Einige Häuser weisen prächtige Schnitzereien an den Füllhölzern zwischen den Stockwerken auf. An einigen Gebäuden sind auch Figuren wie der Marktmeister oder Adam und Eva zu sehen.

Tauchen Sie in die Geschichte der Fachwerkstadt ein und lassen Sie sich von der Form- und Farbenvielfalt begeistern.

Die Führung beginnt am Sonntag, 27. Mai 2018 , m 14 Uhr an der Kultur- & Tourist-Info Melsungen, Am Markt 5. Die Teilnahme kostet vier Euro (Kinder frei).

Anmeldung erwünscht (aber auch spontane Teilnahme ist möglich): Kultur- & Tourist-Info Melsungen, Am Markt 5, 34212 Melsungen, Telefon (05661) 708 200

Welche Veranstaltungen noch entlang der Deutschen Fachwerkstraße an diesen Tag stattfinden, finden Sie unter www.deutsche-fachwerkstrasse.de. (red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com