Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Ausbau in Treysa jetzt zeitnah angehen

Martin Häusling, Mitglied des europäischen Parlamentes. Foto: nh

Martin Häusling. Foto: nh

Treysa. „Es wird Zeit, dass der Bahnhof Treysa an Fahrt aufnimmt“, sagt der Grüne Vorstandssprecher Herrmann Häusling zu den Ankündigungen zum Umbau des Bahnhofes in Schwalmstadt. Wichtig ist aus Sicht der Grünen, dass der barrierefreie Ausbau, wie angekündigt, 2019 beginnt. „Nachdem der IC-Halt nun über 2018 hinaus gesichert scheint, muss gewährleistet werden, dass alle Menschen das Angebot auch Problemlos nutzen können“, womit Häusling nochmals auf den Umstand eingeht, dass Personen die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, auf dem Weg nach Kassel erstmal in den Zug Richtung Süden steigen müssen. Auch betont Häusling nochmals, dass dieses Projekt zeigt, dass es sich lohnt, dicke Bretter zu bohren, wenn von Kommune und Kreis über den regionalen Verkehrsverbund bis zum hessischen Verkehrsminister Al-Wazir alle an einem Strang ziehen und das gleiche Ziel verfolgen. Abschließend ergänzt der Grüne: „Jetzt müssen wir gemeinsam zusehen, dass der barrierefreie Umbau des Bahnhofs in Borken zeitnah angegangen wird“. (red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com