Nagelanschlag auf Verkehr oder Pferde | SEK-News

Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Nagelanschlag auf Verkehr oder Pferde

Bild eines sichergestellten Filzstücks. Foto: Polizei | nh

Bild eines sichergestellten Filzstücks. Foto: Polizei | nh

Fritzlar. Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr – Grüne, mit mehreren großen hochstehenden Nägeln gespickte Filzstücke legten unbekannte Täter in der letzten Woche – 16. und 20.07.2018 – im Bereich des Lindenwegs und der angrenzenden Feldwege aus. Die Stücke waren zum Teil im Bereich des Grünstreifens neben der Fahrbahn versteckt. Am 16.07.2018, gg. 18:00 Uhr fuhr ein Schlepper über solch ein Filzstück. Hierdurch stach sich ein Nagel in einen Stollen des Reifens, es entstand jedoch kein Schaden. Am 20.07.2018, gg. 18:30 Uhr fuhr ein Landwirt mit seinem Pkw im Lindenweg über ein weiteres präpariertes Filzstück, hierbei wurde der Reifen zerstochen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 200,- Euro. Die Filzstücke sind grün, ca. 10 x 10 cm groß und mit bis zu fünf Nägeln gespickt. Da sich im Lindenweg und der näheren Umgebung mehrere Reitställe mit Pferden befinden und diese auch die nahen Feldwege nutzen, steht zurzeit nicht fest, ob die unbekannten Täter den Fahrzeugverkehr schädigen oder die Pferde verletzen wollen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Fritzlar, unter Tel.: 05622-99660. (ots | red)



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com