Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Eine Straße für den Flohmarkt

Der Straßenmarkt auf Einladung des Unternehmerrings macht immer wieder Lust aufs Stöbern. Foto: ursew/hjp

Der Straßenmarkt auf Einladung des Unternehmerrings macht immer wieder Lust aufs Stöbern. Foto: ursew/hjp

Borken. In das diesjährige Borkener Stadtparkfest, 7. bis 9. September, ist auch wieder der traditionelle Straßenmarkt integriert. Am Samstag, 8. September, sind alle Privatleute recht herzlich dazu eingeladen, ihre alten Schätzchen aus Kellern, Garagen, Kinderzimmern oder von Dachböden zu verkaufen. Selbstverständlich ist der Verkauf in der Bahnhofstraße für private Flohmarktbetreiber kostenlos. 

Markierte Flächen für gewerbliche Anbieter

Um genügend Platz zu haben, wird die Bahnhofstraße voraussichtlich ab „KIK“ bis Einfahrt „Fachmarktzentrum“ gesperrt. Eine Platzreservierung ist nicht nötig, jedoch wird darum gebeten, sich mit den Ladenbesitzern abzusprechen, damit keine Eingänge zugestellt werden. Etwaige Markierungen sind zu beachten, denn dort sind gewerbliche Anbieter mit Essens- und Getränkeständen platziert. Diese markierten Plätze können nicht durch private Anbieter besetzt werden.

Die Stände können am Samstag, 8. September, ab 9 Uhr, betrieben werden. Der Aufbau sollte bis 8 Uhr abgeschlossen sein, damit sich keine Fahrzeuge mehr in der Bahnhofstraße befinden. Der Abbau sollte nach Möglichkeit nicht vor 15 Uhr erfolgen. Während des Marktbetriebes sind Fahrzeuge in der Bahnhofstraße nicht erlaubt, daher müssen sich die Standbetreiber rechtzeitig um die Logistik kümmern.

Musikalisches Rahmenprogramm

Für einen unterhaltsamen Rahmen ist bestens gesorgt. Drei live Musikerinnen und Musiker werden in der Zeit von 10 bis 14 Uhr den Markt musikalisch an verschiedenen Standorten den Straßenmarkt begleiten und ihm einen ganz besonderen Charme verleihen. Für jeden Musikgeschmack ist etwas dabei.

Solistin Nadine Fingerhut verzaubert mit Musik und Poesie. Foto: Eva-Maria Schmidt

Solistin Nadine Fingerhut verzaubert mit Musik und Poesie. Foto: Eva-Maria Schmidt

Nadine Fingerhut
Die „Rebellin auf leisen Sohlen“ mit Charme, Stimme und dem Gespür für zauberhafte Pop-Poesie. Das ist sie: Nadine Fingerhut. Wunderschöne und eingängige Melodien paaren sich mit poetischen Texten und einer Stimme, die die Zuhörer erwärmt und umarmt. Wer schon mal ein Nadine Fingerhut- Konzert besucht hat, ist sicher mit dem wunderbaren Gefühl nach Hause gegangen, dass man alles schaffen kann, wenn man es nur will und dass es sich immer lohnt, seine Träume zu leben.

 

The Heartbreakers. Foto: nh

The Heartbreakers – Oldies but Goldies

Die Musiker Klaus & Christa Hönig aus Homberg sind mittlerweile nicht nur regional unter dem Namen „The Heartbreakers“ bei den Freunden der Oldies but Goldies Music ein Begriff. „The Heartbreakers“ nehmen ihre Zuhörer mit auf eine musikalische Traumreise und spielen aus Überzeugung und Leidenschaft überwiegend englische, aber auch deutsche Evergreens der angesagten Interpreten aus der Zeit Golden Oldies. Musikernamen wie Bill Haley, Buddy Holly, Elvis, Pussycat, Bonny Tyler, The Bellamy Brothers, The Beatles und The Rolling Stones stehen lediglich stellvertretend für das mannigfaltige Repertoire der Herzensbrecher. Neben Rock- und Popsongs aus der Oldiekiste präsentieren „The Heartbreakers“ ihrem Publikum schöne Countrysongs und schwebende Balladen. Herzklopfen und Gänsehaut sind garantiert.

Steffen Koch trifft mit seinem Soloprogramm der Klassiker aus Rock und Pop den Nerv. Foto: no

Steffen Koch trifft mit seinem Soloprogramm der Klassiker aus Rock und Pop den Nerv. Foto: nh

Steffen Koch

Steffen Koch ist ein Künstler aus der Region und kann auf eine langjährige Banderfahrung zurückgreifen. Er trifft mit seinem Soloprogramm, bestehend aus Rock & Popklassikern der letzten 40 Jahre, aber auch aktuellen Songs und seiner anpassungsfähigen Stimme, den Nerv seiner Zuhörer. Wer auf fetten Gitarrensound mit mächtigen E -Gitarrensoli und auf das Feeling von wohltemperierter Akustikgitarre steht, kommt voll auf seine Kosten. Die Setliste umfasst Songs von Dire Straits, U2, Deep Purple, Melissa Etheridge, Pink Floyd, und viele andere.

Weitere aktuelle Informationen unter www.borken-hessen.de oder www.ur-sew.de

(no)

Das Programm in der Übersicht: 

1 – Programm Stadtparkfest_mit Hintergrund



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB