Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Abriss von Gebäude G beschlossen

Grafik: nh

Grafik: nh

Neukirchen. Der Kreisausschuss des Schwalm-Eder-Kreises hat in seiner letzten Sitzung den Abriss des Gebäude G, am Schulstandort Neukirchen beschlossen. Nachdem die endgültigen Ergebnisse der Bohrkernproben für dieses Gebäude vorlagen, wurde in der Hochbauverwaltung des Kreises abgewogen, mit welchem finanziellen Aufwand das Gebäude statisch ertüchtigt und dann saniert werden könne. Bei den Berechnungen zeigte sich, dass eine Sanierung nicht wirtschaftlich sei, weswegen dem Kreisausschuss der Abriss vorgeschlagen wurde. 

Entscheidung über weiter Gebäude steht aus

Leider liegen zurzeit noch keine Bohrkernergebnisse für die Gebäude C, E und F des Schulzentrums Neukirchen vor, sodass weitere Entscheidungen getroffen werden könnten. „Das ist bedauerlich, aber leider nicht zu ändern. Wir sind darauf angewiesen die Ergebnisse der Bohrkernproben aus allen weiteren Gebäuden von der Betonprüfstelle vollständig übermittelt zu bekommen, um danach eine grundlegende und umfassende Entscheidung treffen zu können, wie es weiter gehen wird. Ich kann aber versichern, dass unsere Hochbauverwaltung mit Hochdruck an diesem Projekt arbeitet und wir sobald neue Entscheidungen getroffen wurden die Öffentlichkeit informieren werden“, so Landrat Winfried Becker.

Schulbetrieb in Blech-Containern

Der Schulbetrieb im Schulzentrum musste nach den Sommerferien in Teilen in eigens aufgebauten Containern wieder aufgenommen werden. Schulleitung, Staatliches Schulamt und der für die Gebäude zuständige Schwalm-Eder-Kreis als Schulverwaltungsamt sind voll des Lobes, wegen der tollen Kooperation aller Beteiligten. Die unter Hochdruck durchgeführten Arbeiten wurden von den Handwerkern bestens erledigt.

In den nun anstehenden Herbstferien wird zwischen den parallel verlaufenden Grundschulcontainern ein Wetterdach montiert. Damit entsteht für die Grundschüler ein wetterfester Pausenraum und es wird sichergestellt, dass weniger Schmutz in die Containerklassenräume gelangen wird.

(red)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB