Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Selbst reparieren, Ressourcen sparen

Die Werkzeuge und er Kaffee stehen bereit, das Projekt im WERKRAUM kann beginnen. Foto: nh

Die Werkzeuge und er Kaffee stehen bereit, das Projekt im WERKRAUM kann beginnen. Foto: nh

Treysa. Einige interessierte BürgerInnen möchten das 1. Schwälmer Repair-Café im WERKRAUM ins Leben rufen. Reparatur-Initiativen organisieren Veranstaltungen, bei denen defekte Alltagsgegenstände in angenehmer Atmosphäre gemeinschaftlich repariert werden.

Handwerklich geschickte Leute gesucht

Diese Treffen sind nicht-kommerzielle Veranstaltungen, deren Ziel es ist, Müll zu vermeiden, Ressourcen zu sparen, damit die Umwelt zu schonen und nachhaltige Lebensweisen in der Praxis zu erproben. Gesucht werden dafür handwerklich geschickte Personen, die Lust haben ihr Wissen weiterzugeben.

Das erste Treffen zum Informations- und Ideenaustausch findet am Dienstag, den 23. Oktober 2018, ab 19 Uhr im WERKRAUM, Steingasse 7, in Treysa statt. Herzliche Einladung an alle Interessierte!

Nähere Informationen zu diesem Angebot erteilt der Ehrenamtskoordinator des Ev. Kirchenkreises Daniel Helwig unter Tel. 01747899144, oder per E-Mail: daniel.helwig@ekkw.de.

(red)

Pfiffige Leute gesucht. Handwerklich geschickte BürgerInnen treffen sich zum 1. Schwälmer Repair Café. Foto: nh

Pfiffige Leute gesucht. Handwerklich geschickte BürgerInnen treffen sich zum 1. Schwälmer Repair Café. Foto: nh



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com