Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Besen, Blumen, Körbe und mehr

Am Stand der Hephata Diakonie: Nicht nur die handgemachten Besen und Bürsten sind bei Besuchern des Herbstmarktes in Stadtallendorf beliebt. Foto: nh

Am Stand der Hephata Diakonie: Nicht nur die handgemachten Besen und Bürsten sind bei Besuchern des Herbstmarktes in Stadtallendorf beliebt. Foto: nh

Stadtallendorf. Die Hephata Diakonie ist einer von 74 Ausstellern beim Herbstmarkt in Stadtallendorf. Er gilt als Schaufenster für Handel, Dienstleister und Gewerbetreibende in und um Stadtallendorf. 

Warenvielfalt unter Gesundheitsaspekten

Am kommenden Wochenende, 13. und 14. Oktober, öffnet der Herbstmarkt in der Stadthalle zum 48. Mal seine Pforten. Diesmal steht der unter dem Thema Gesundheit: Neben Angeboten der örtlichen Vereine gib es Vorträge und ein Bühnenprogramm. Die Hephata Diakonie ist einer von 74 Ausstellern. Neben einer Auswahl an Bio-Produkten wie Kartoffeln und Kürbissen bietet die Werkstatt für behinderte Menschen Besen, Bürsten, Körbe aus eigener Produktion an. Die Hephata-Gärtnerei stimmt die Besucher unter anderem mit Blumensträußen, Türkränzen und mehr auf den Herbst ein. Zudem informiert die Hephata-Behindertenhilfe an einem Stand über Wohnen und Arbeiten bei Hephata.

Eintritt frei

Der Herbstmarkt mit seinem bunten Rahmenprogramm hat am Samstag von 13 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.

(red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB