Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Deutsche Unternehmen schaffen Mehrwert

Die dpa-Tochter news aktuell hat gemeinsam mit Faktenkontor erstmals ausgewertet, welche deutsche Firmen den größten ökologischen, sozialen und ökonomischen Mehrwert für die Gesellschaft liefern. Foto: obs | news aktuell GmbH | Sebastian Könnicke.

Die dpa-Tochter news aktuell hat gemeinsam mit Faktenkontor erstmals ausgewertet, welche deutsche Firmen den größten ökologischen, sozialen und ökonomischen Mehrwert für die Gesellschaft liefern. Foto: obs | news aktuell GmbH | Sebastian Könnicke.

Schwalm-Eder / Hamburg. Blick über den Tellerrand: Wie innovativ sind Firmen und Unternehmen in Deutschland? Die dpa-Tochter news aktuell hat gemeinsam mit Faktenkontor erstmals ausgewertet, welche deutsche Firmen den größten ökologischen, sozialen und ökonomischen Mehrwert für die Menschen liefern. Die Analyse basiert auf den aktuellen Nachhaltigkeitsberichten der 5.000 mitarbeiterstärksten Unternehmen in Deutschland. 

Verantwortungsträger in allen Branchen

Demnach engagiert sich Continental beim Thema Nachhaltigkeit am erfolgreichsten. Ebenso unter den Top-20-Firmen, die einen wertvollen Beitrag für ihre Mitarbeiter und die Gesellschaft leisten, sind große, international agierende Unternehmen wie Osram (Platz zwei), Jungheinrich (Platz drei) oder Siemens (Platz sechs).

Aber nicht nur große börsennotierte Firmen, sondern auch deutsche Mittelständler zeigen, dass sie ökologische, soziale und ökonomische Verantwortung übernehmen und diese nachweisen können: so etwa Elobau, der Allgäuer Spezialist für Sensortechnik (Platz vier), Vivawest, einer der führenden Wohnungsanbieter in Nordrhein-Westfalen (Platz fünf) oder der niedersächsische Gemüse- und Obstproduzent Meyer Gemüsebearbeitung (Platz acht).

Auswertung wissenschaftlich begleitet

Datenbasis für die Auswertung von news aktuell und Faktenkontor sind die 5.000 mitarbeiterstärksten Unternehmen mit Sitz in Deutschland. Aus diesem Pool wurden die aktuell vorliegenden Nachhaltigkeitsberichte oder schriftlichen Stellungnahmen zum Thema Nachhaltigkeit analysiert. Das Hamburgische WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) hat die Auswertung wissenschaftlich begleitet. Die Analyse der einzelnen Berichte orientiert sich am GRI-Standard (Global Reporting Initiative), der bei Nachhaltigkeitsberichten unter anderem die Unterteilung in ökologische, ökonomische und soziale Verantwortung vorgibt.

Deutschlands Top 20-Firmen aus 100

1. Continental AG: 100,0
2. OSRAM Licht AG: 92,0
3. Jungheinrich AG: 89,2
4. elobau GmbH & Co. KG: 88,9
5. Vivawest GmbH: 88,8
6. Siemens AG: 88,6
7. Scandic Hotels Deutschland GmbH: 86,8
8. Meyer Gemüsebearbeitung GmbH: 86,8
9. Erwin Häbel GmbH: 85,6
10. ASSMANN BÜROMÖBEL GmbH & Co. KG: 84,8
11. NORMA Group SE: 84,7
12. Sika Deutschland GmbH: 84,6
13. Südzucker AG: 84,4
14. Sparkasse Gelsenkirchen: 84,1
15. Biotest Aktiengesellschaft: 83,9
16. Stadtwerke Göttingen AG: 83,8
17. Syzygy AG: 83,7
18. nw|consulting – nachhaltig Werte schaffen – : 83,3
19. Transgourmet Deutschland GmbH & Co. OHG: 83,1
20. Spar- und Bauverein eG: 83,0

(ots | red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com