Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

SPD: Start für die Europawahl 2019

Europaabgeordnete Martina Werner. Foto: nh

Martina Werner (MdEP). Foto: nh

Treysa. Nach dem Motto „Nach der Wahl ist vor der Wahl“ organisiert der SPD-Ortsverein Treysa eine öffentliche EUROPA-Veranstaltung für Freitag, 16.11.18, ab 18:30 Uhr. 

Frühe Vorbereitung auf die Wahl im Mai

Im barrierefreien Versammlungsraum der Stadtsparkasse in der Treysaer Bahnhofstraße wird Martina Werner (Kassel / Niestetal) ihre Erfahrungen als Europaabgeordnete seit 2014 und ihre Ziele für die nächste Wahlperiode darstellen. „Wir wollen frühzeitig vor dem 26. Mai 2019 gemeinsam mit unserer Kandidatin informieren und diskutieren“, erklärt Patrick Gebauer, Vorsitzender auch des SPD-Stadtverbands; deshalb seien nicht nur Mitglieder, sondern alle eingeladen, die sich für die Europäische Union interessieren.

Sozialdemokratischer Einfluss

Mit einem Studium der Wirtschaftswissenschaften und nach beruflichen Tätigkeiten in der EU-Regionalförderung setze Martina Werner sich tatkräftig für die Entwicklung Nordhessens ein. Regelmäßig besuchte sie Betriebe und Schulen, Fachtagungen und Veranstaltungen. Als Mitglied im Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie nimmt sie für die Sozialdemokratische Fraktion Einfluss auf die EU-Politik.

Weil sie seit Jahrzehnten kommunalpolitisch aktiv ist, kennt sie die Situation und Stimmung vor Ort. Dass sie seit 2003 Stellvertretende Vorsitzende des SPD-Bezirks Nordhessen ist, zeigt ihr inzwischen hohes Ansehen.

(red)




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com