Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Ab Montag zwei K-Straßen gesperrt

Symbolfoto: EsbenS pixabay
Symbolfoto: EsbenS pixabay

Homberg. Die Straßenverkehrsbehörde des Landrats und der Schwalm-Eder-Kreis teilen mit, dass nördlich von Fritzlar und südlich von Schwalmstadt ab Montag Umleitungen befahren werden müssen. Voll gesperrt werden dort die K 78 und die K112.

Haddamar – Werkel

Zwischen Haddamar und Werkel werden ab dem 04.03.2019 Straßenbauarbeiten eröffnet, die voraussichtlich bis zum 28.06.2019 andauern werden. Währen dieser Zeit muss die Kreisstraße 78 voll gesperrt bleiben. Die Strecke Richtung Werkel ist von dieser Maßnahme nicht betroffen, die Sperrung beginnt erst hinter der Einmündung Richtung Haddamar.

Der Schwalm-Eder-Kreis investiert in diese Bauarbeiten zur Erneuerung der Fahrbahndecke 1.084.613 Euro. Die Umleitung ist ausgeschildert und führt über die K 79 – Werkel – L 3150 – Fritzlar – L 3214 – B 450 und umgekehrt.

Merzhausen – Röllshausen

Die Kreisstraße 112 zwischen den Ortschaften Merzhausen und Röllshausen wird ebenfalls ab dem 04.03.2019 voll gesperrt. Die Bauarbeiten dort sollen bis zum 18.05.2019 fertig sein.

Die Kosten dieser Maßnahme zur Deckenerneuerung sind mit 920.168 Euro veranschlagt. Die Umleitung ist ausgeschildert und führt über die L 3156- Schrecksbach – B 254 – Röllshausen – K 110 – Zella – K 106 – Gungelshausen und umgekehrt.

Für die mit der jeweiligen Baustelle verbundenen Umwege bittet der Schwalm-Eder-Kreis alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

(red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com