Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Tier der Woche 10/2019: Josie

Ein neues Heim mit erfahrenen Hundehaltern und einem großen Garten wäre Josies Traum. Foto: nh
Ein neues Heim mit erfahrenen Hundehaltern und einem großen Garten wäre Josies Traum. Foto: nh

Beuern. Josie, welche wir am 24.01.2019 aufgrund von Abgabe bei uns aufgenommen haben, ist eine freundliche Hündin im handlichen Format – aber mit einem Unwillen, auf den Arm genommen zu werden. Gegen Streicheleinheiten und die unmittelbare Nähe zum Menschen hat sie nichts einzuwenden, wenn sie die Menschen für sich als gut befunden hat.

Fit im Alter und agil

Fremden gegenüber ist sie zunächst skeptisch, lässt sich aber nach dem Kennenlernbeschnuppern und –Spazierengehen durchaus kurz anfassen, bevor sie wieder anderes im Kopf hat oder einen Keks vor der Nase.

Trotz ihres höheren Alters ist sie noch sehr fit und agil, geht gerne auch längere Strecken (natürlich mit Verschnaufpausen) spazieren, oder erkundet auch lange und ausgiebig ihre Umgebung, um auch ja nichts auszulassen.

Anderen Hunden gegenüber ist sie neutral eingestellt und schleicht sich auch durchaus von hinten an, um Informationen von diesen zu bekommen. Sie beweist bei dem Zusammentreffen mit anderen Hunden auch durchaus ihre mentale Größe oder geht den jeweiligen Hunden aus dem Weg, wenn sie keine Lust auf eine Konfrontation hat.

Fährt gern Auto und passt auf

In ihrem vorigen Zuhause hat sie mit einer Katze gemeinsam in einer Familie gelebt, wo sie allerdings auch gelernt hat, ihren Kopf durchzusetzen oder ungewollten Situationen aus dem Weg zu gehen oder gar zu vermeiden.

Sie hat außerdem gelernt, einige Stunden alleine zu bleiben und fährt auch gern und gut im Auto mit, solange sie keine Fremden dabei erwischt wie diese in die Fenster schauen oder vorbeigehen.

Ein großer Garten wäre ein Traum

Tier der Woche 10/2019: Josie. Foto: nh
Tier der Woche 10/2019: Josie. Foto: nh

Für Josie suchen wir einen ruhigen Altersruhesitz ohne Kinder mit mitführenden Menschen, die sich der Aufgabe eines Hundes bewusst sind und Spaß daran haben, einem älteren Vertreter seiner Art ein schönes Zuhause bieten zu wollen. Bei hundeerfahrenen Menschen mit Geduld und dem nötigen Fingerspitzengefühl, die mit ihren Marotten leben, aber sie damit nicht durchkommen lassen. Ebenerdig wäre von Vorteil, ist aber kein Muss.

Ein Garten, um in der Sonne zu liegen und alles gut beobachten zu können, wäre ein Traum für Prinzessin Josie. Andere Hunde wären, nach Sympathie, im neuen Zuhause kein Problem, sofern es mit der Sympathie passt, ebenfalls würde sie mit Katzen zurechtkommen, wenn genug Ausweichmöglichkeit vorhanden ist.

Sollten wir also Ihr Interesse an unserer kleinen, großartigen Josie geweckt haben, melden Sie sich gerne bei uns oder kommen Sie während den Öffnungszeiten bei uns vorbei, um sie kennenzulernen.

Steckbrief:
Name: Josie
Farbe: grau
Rasse: Yorkshire-West Highland Terrier-Mix
Alter: geboren am 01.11.2006
Geschlecht: weiblich
Wesen: freundlich und agil
Vorlieben: Kuscheln und Gassigehen
Abgabegrund: Persönliche Gründe

Kontaktdaten:
„Ein Heim für Tiere“ e.V.
Steinbruchsweg 1a
34587 Felsberg-Beuern
Tel.: 05662-6482 (14 bis 16 Uhr)
Fax: 05662-8879359
info@tierheim-beuern.com
http://www.tierheim-beuern.com
Besuchszeit Do.-So. 13 bis 16 Uhr

(red)




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB