Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

„Vereine sind der Kitt der Gesellschaft“

Staatssekretär Mark Weinmeister, Michael Itzenhäuser, Martin Friedrich (beide TSV 08 Schwarzenborn) sowie Bürgermeister Jürgen Liebermann (v.li.). Foto: Staatskanzlei
Staatssekretär Mark Weinmeister, Michael Itzenhäuser, Martin Friedrich (beide TSV 08 Schwarzenborn) sowie Bürgermeister Jürgen Liebermann (v.li.). Foto: Staatskanzlei

Schwarzenborn. Der Hessische Europastaatssekretär Mark Weinmeister hat dem TSV 1908 e. V. am Sonntag im Auftrag des Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier die Silberne Ehrenplakette verliehen. Mit ihr wird das langjährige Wirken des Vereins in der Gesellschaft gewürdigt – für die Verleihung der Silbernen Ehrenplakette muss ein Verein mindestens hundert Jahre bestehen.

Unbezahlbares Engagement

„Vereine sind der Kitt, der unsere Gesellschaft zusammenhält. Ohne sie wären viele Angebote im Sport und anderen Freizeitbereichen gar nicht möglich. Das ehrenamtliche Engagement, das hier geleitet wird, ist unbezahlbar“, sagte der Staatssekretär bei der Übergabe der Ehrenplakette. Er lobte die Mitglieder des TSV Schwarzenborn: „Hier haben wir einen klassischen Sportverein, der im Schwerpunkt Fußball bietet und dem der Breitensport ebenso wichtig ist wie der Erfolg in der Liga.“

„Die Hessische Landesregierung wisse sehr wohl, was sie an den vielen tausend ehrenamtlichen Helfern landauf, landab habe, sagte Mark Weinmeister weiter. Deshalb unterstütze das Land Vereine dort, wo es möglich sei. Der Staatssekretär verwies zum Beispiel auf das Programm „Sportland Hessen“ des Hessischen Innenministeriums, aus dem zum Beispiel der Aus- und Umbau von Sportstätten gefördert wird.

100 Jahre sind das Minimum

Die Silberne Ehrenplakette des Hessischen Ministerpräsidenten wird seit 1951 verliehen, um das langjährige ehrenamtliche und kulturelle Wirken von Gesang-, Sport- und Musikvereinen zu würdigen. Sie können die Ehrenplakette einmalig und erstmals aus Anlass ihres hundertjährigen Bestehens erhalten. Die Verleihung ist auch zum 105jährigen Bestehen oder allen weiteren Jubiläen im fünfjährigen Abstand möglich. Für die Goldene Ehrenplakette, die ebenfalls nur einmal verliehen werden kann, muss der Verein mindestens 200 Jahre bestehen.

(red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB