Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Zwei Siege für die Grasbahnfahrer

Maximilian Klaas dreht die Siegesrunde. Foto: Daniel Pfaff
Maximilian Klaas dreht die Siegesrunde. Foto: Daniel Pfaff

Region. Die Grasbahnfahrer des MSC Melsungen waren europaweit erfolgreich. Andrew Appleton gewann das Grasbahnrennen im holländischen Staadskanaal. Bei den Seitenwagen war Maximilian Klaas mit Beifahrer Ronald Hein in Diedenbergen erfolgreich. Unser Motorsport-Autor Daniel Pfaff berichtet.

Für Andrew Appleton lief es vom Start weg optimal. Foto: Daniel Pfaff
Für Andrew Appleton lief es optimal. Foto: D. Pfaff

Der Engländer dreht auf

WM Teilnehmer Andrew Appleton hat in den vergangenen Wochen gute Rennen gezeigt und wollte auf der Grasbahn in Staadskanaal an diese Erfolge anknüpfen. Im ersten Lauf noch etwas verhalten, sprang ein dritter Platz heraus. Anschließend aber drehte der Engländer den Gashahn auf und gewann die beiden nächsten Vorläufe souverän. Der Tagessieg wurde dann im Finale der sechs besten Fahrer ausgefahren. Dabei konnte sich Appleton der starken Konkurrenz erwehren und fuhr als Erster über die Ziellinie. Zweiter wurden der zweifache Europameister James Shanes, der dritte Platz ging an Theo Pijper.

Vom Start weg gut voran

Sein erstes Saisonrennen bestritt Maximilian Klaas aus Haiger mit Beifahrer Ronald Hein. Auf der Sandbahn in Diedenbergen lief es von Beginn hervorragend für die beiden. Mit der richtigen Motorradabstimmung ging es vom Start weg gut voran und die Geschwindigkeit passte auch auf der engen Speedwaybahn. Der Lohn waren vier Siege bei vier Starts. Mit maximaler Punkteausbeute holte sich das Seitenwagenteam Klaas verdient den Tagessieg. Die Plätze zwei und drei belegten Joachim Martens/Des Vanzonhoven und Fabian Müller/Peter Meuerer.

Siegerehrung in Diedenbergen (v.li.): Joachim Martens/Des Vanzonhoven, Maximilian Klaas/Ronald Hein, Fabian Müller/Peter Meuerer. Foto: Gespannteam Klaas
Siegerehrung in Diedenbergen (v.li.): Joachim Martens/Des Vanzonhoven, Maximilian Klaas/Ronald Hein, Fabian Müller/Peter Meuerer. Foto: Gespannteam Klaas


Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB