Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Grasbahnrennen fällt dieses Jahr aus

Auch in diesem Jahr sagen die Veranstalter das Internationale Grasbahnrennen ab. Montage: gsk
Auch in diesem Jahr sagen die Veranstalter das Internationale Grasbahnrennen ab. Montage: gsk

Melsungen. Das für Anfang August geplante Grasbahnrennen in Melsungen ist wie bereits im Vorjahr vom Motorsportclub abgesagt worden. „Leider lässt uns die Corona Pandemie keine andere Wahl, als das Rennen abzusagen“, so MSC Vorstand Franz Pickenhahn.

mehr »


Neue Highlights beim Grasbahnrennen

Paul Cooper. Foto: Speedway Photo | nh

Melsungen. Die Vorberei-tungen zum Grasbahn-rennen vom 31.7. bis 2.8. haben begonnen. Der Motorsportclub Melsungen plant auch in diesem Jahr wieder ein ganzes Wochenende mit Motorsport zum anfassen.

mehr »


1.714 €: Hoffnung für Dmitri Tschatschin

Laura Pickenhahn, Dmitri Tschatschin, Hanna Höflich (v.li.). Foto: Pickenhahn

Melsungen. Eine spon-tane Spenden-aktion für den quer-schnittsgelähmten Eisspeedway-Fahrer Dimitri Tschatschin (32) organisierte der MSC Melsungen beim Grasbahnrennen.

mehr »


Weltmeister startet auf der Grasbahn

Andrew Appleton im Drift. Foto: Matthias Montillon | TheRealMonti.de

Melsungen. Am 3./4. August lädt der MSC Mel sungen zum Motor sport Weekend 2019 ein. Highlight ist das 59. Internationale ADAC Gras bahn rennen, am Start ist auch aktuelle Welt meister Martin Smolinski aus Olching.

mehr »


Zwei Siege für die Grasbahnfahrer

Maximilian Klaas dreht die Siegesrunde. Foto: Daniel Pfaff

Region. Die Fahrer des MSC Melsungen waren europaweit erfolgreich. Appleton gewann das Rennen im holländischen Staadskanaal. Bei den Seitenwagen waren Klaas und Hein in Diedenbergen erfolgreich.

mehr »


»Cooperman« holt sich den Silberhelm

11 Paul Cooper (GB), 134 Richard Hall (GB), 63 Dave Meijerink (NL) und 41 Christian Hülshorst (D) im Westfalenring, Lüdinghausen. Foto: Rudi Hagen

Lüdinghausen. Grasbahnfahrer Paul Cooper gewinnt in Lüdinghausen den ADAC Silberhelm. Zweiter wurde sein Landsmann Richard Hall, vor dem Niederländer Dave Meijerink.

mehr »


Appleton siegt mit Maximum im Flutlicht

Andrew Appleton mit dem Katharinenturm, der Siegtrophäe des Bad Hersfelder Flutlichtrennens. Foto: Ubbo Bandy

Bad Hersfeld. Beim Flutlichtrennen in Bad Hersfeld kämpften zehn internationale Solisten um den Sieg. Zu den Favoriten gehörten der amtierende deutsche Meister Stephan Katt und MSC Melsungen Fahrer Andrew Appleton.

mehr »


Nach 25 Jahren Abschied vom Rennsport

Zum letzten Mal im Gespann auf der Bahn, Bischof / Siebert. Foto: nh

Zum letzten Mal im Gespann auf der Bahn, Bischof / Siebert. Foto: nh
Melsungen. In Angenrod konnten die Zuschauer das Grasbahn Gespannteam Oswald Bischoff und Mario Siebert vom MSC Melsungen zum letzten Mal auf der Strecke sehen. Beide beenden eine lange und erfolgreiche Karriere auf der Grasbahn. Das es bei ihrem Abschiedsrennen sportlich weniger gut lief […]

mehr »


Hogg / Goodwin scheitern im EM Halbfinale

Für den MSC Melsungen am Start gewesen: Hogg und Goodwin. Foto: nh

 
Für den MSC Melsungen am Start gewesen: Hogg und Goodwin. Foto: nh
Melsungen / Roden. Auf der Sandbahn in Roden, Holland, waren zum Halbfinale der Gespann Europameisterschaft 12 Gespanne aus 6 Nationen am Start. Die sechs besten Teams qualifizieren sich für das Europameisterschaftsfinale. Der Modus in Roden sah vor, dass die vier punktbesten Teams direkt für […]

mehr »


Appleton und Cooper erfolgreich in WM Qualifikation

Paul Cooper. Foto: Natalie Tolkendorf

Paul Cooper. Foto: Natalie Tolkendorf
Marienbad/Melsungen. Die beiden Solisten Andrew Appleton und Paul Cooper traten beim Qualifikationsrennen für die Langbahn Weltmeisterschaft 2019 in Marienbad an. Es waren 25 Fahrer aus zehn Nationen am Start und nur die besten Zwölf qualifizieren sich für die nächste Runde. Die 1000 Meter Sandbahn in Marienbad war schwierig zu befahren und […]

mehr »


Melsunger Grasbahnfahrer erfolgreich

Andrew Appleton. Foto: Natalie Tolkendorf

Andrew Appleton. Foto: Natalie Tolkendorf
Melsungen. Auf der Grasbahn in Osnabrück kam es zu heißen Duellen bei den Internationalen Solisten. Mit dabei MSC Melsungen Fahrer Andrew Appleton. Nach einem Ausfall gleich im ersten Rennen folgten drei Laufsiege. Damit war Appleton trotz des Ausfalls bei den drei besten Fahrern vor dem großen Finale. Der letzte Lauf musste […]

mehr »


Andrew Appleton gewinnt in Lüdinghausen

Lüdinghausen/Melsungen. An Christi Himmelfahrt fand das traditionelle Grasbahnrennen in Lüdinghausen statt. Die 1000 Meter Grasbahn gehört zu den schnellsten Bahnen der Welt und erfordert viel Mut von den Fahrern. Mit am Startband die MSC Melsungen Clubfahrer Paul Cooper und Andrew Appleton. Beide kamen sehr gut ins Rennen und konnten einige Läufe gewinnen. Nach den Vorläufen […]

mehr »


MSC: Pickenhahn für vier weitere Jahre bestätigt

ranz Pickenhahn, Hanne Walter und Marco Rudolph (v.l.). Foto: Daniel Pfaff

ranz Pickenhahn, Hanne Walter und Marco Rudolph (v.l.). Foto: Daniel Pfaff
Melsungen. Der 1. Vorsitzende Franz Pickenhahn begrüßte die zahlreich erschienen Mitglieder zur Jahreshauptversammlung 2018 des MSC Melsungen. Das Sportjahr 2017 war sehr erfolgreich für den Verein. Die Aktiven des MSC Melsungen haben an zahlreichen Veranstaltungen teilgenommen und konnten gute Erfolge feiern. Hervorzuheben ist sicherlich der […]

mehr »


MSC-Gespannteam Poppe/Weick gewinnt Masters-Serie

Gespannteam Udo Poppe und Martin Weick. Foto: Natalie Tolkendorf

Gespannteam Udo Poppe und Martin Weick. Foto: Natalie Tolkendorf
Leipzig/Melsungen. Der fünfte und letzte Lauf zum Seitenwagen-Gespann-Masters wurde in Leipzig ausgetragen. In der Masters-Gesamtwertung lag das MSC-Melsungen-Duo Udo Poppe und Martin Weick vor dem Rennen aussichtsreich auf einem zweiten Gesamtrang. Da das führende Duo Kehrer/Lepnik nicht am Start war, waren Poppe/Weick die großen Favoriten auf den […]

mehr »


Zweiter Platz für MSC Gespannteam Poppe/Weick

Das MSC Melsungen-Duo Udo Poppe und Martin Weick. Foto: Natalie Tolkendorf

Das MSC Melsungen-Duo Udo Poppe und Martin Weick. Foto: Natalie Tolkendorf
Heringen/Melsungen. Der vierte Lauf zum Seitenwagen Gespann Masters wurde in Heringen an der Werra ausgetragen. In der Masters-Gesamtwertung lag das MSC Melsungen-Duo Udo Poppe und Martin Weick vor dem Rennen in Heringen aussichtsreich auf einem zweiten Gesamtrang. Aufgrund von Terminproblemen und Krankheiten war das Starterfeld […]

mehr »


Gespann-Youngsters Dritte bei britischen Meisterschaften

Scott Goodwin und James Hogg. Foto: Clive Goodwin

Scott Goodwin und James Hogg. Foto: Clive Goodwin
Melsungen. Für das junge Gespannteam James Hogg und Scott Goodwin vom MSC Melsungen standen die ersten britischen Seitenwagenmeisterschaften auf dem Programm. Die beiden Neulinge waren schnell unterwegs und konnten mit der starken Konkurrenz gut mithalten. Mit einer guten Punkteausbeute aus den Vorläufen war der Weg ins Finale gesichert. […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB