Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Sommerfest mit Spenden-Auktion

In geselliger Runde feierten Ehrenamtliche, Helfer und Spender das Sommerfest der Katzenhhilfe. Foto: nh
In geselliger Runde feierten Ehrenamtliche, Helfer und Spender das Sommerfest der Katzenhhilfe. Foto: nh

Guxhagen. Zum 5. Sommerfest hatte die Guxhagener Katzenhilfe ihre Mitglieder, Paten und Spender an die Grillhütte Hertingshausen geladen. Das Fest galt als Dankeschön an die Ehrenamtlichen und Unterstützer.

Grillbratwurst aus heimischer Landwirtschaft

Kuchenspenden und lecker zubereitete Salaten waren die Grundlage für die gesellige Runde, ergänzt von herzhaft gegrillter Bratwurst, die ein Landwirt aus der Region beisteuerte, auf dessen Hof man noch freilaufende Schweine findet. Nach Worten von Vereinsvorsitzendem Dieter Büchling waren dies die Voraussetzungen, unter denen die Bratwürste auf den Grill gelegt werden durften.

Neben den vielen Zweibeinern war natürlich auch eine stattliche Anzahl Vierbeiner auf dem Fest. Es handelte sich ausschließlich um Hunde aus dem Tierschutz. Denn nicht nur Katzen, sondern auch Hunde werden von der Guxhagener Katzenhilfe vermittelt.

Beliebte Auktion bessert die Kasse auf

Als Auktionatorin steuerte Jutta Dippel einen Programm-Höhepunkt bei. Versteigert wurden die zuvor gespendeten Präsente. Auf diese Art und Weise gelangte wieder etwas Geld in die Vereinskasse, das dringend benötigt wird. Ferner wurden auf dem Sommerfeste, das von Jutta Köhler und Angelika Kolodzij vorbereitet worden war, zwei neue Vereinsmitglieder und auch zwei Neuanmeldungen durch Patenschaften verkündet.

Gnadenbrottiere in sieben Pflegestellen

In der täglichen Arbeit des Vereins fällt neben der Betreuung von Gnadenbrottieren, die sich in den 7 Pflegestellen befinden, auch die Betreuung von ausgesetzten Kitten mit und ohne Mutter, sowie die Arbeit im sozialen Tierschutz an.

Die Guxhagener Tierschützer helfen laut Büchling bei aktuellem Tiernotstand, Tierleid, sozialem Tierschutz, Gnadenbrot- und Handicapkatzen. Sie leisten Unterstützung bei Kastrationen und bieten Beratung und Hilfe bei Tiernotständen.

Finanz-Korsett aus Beiträgen und Spenden

Die Aktiven der Guxhagener Katzenhilfe sind alle ehrenamtlich tätig. Sehr oft werden sie um Hilfe gerufen, wenn Andere Feierabend haben oder nicht erreichbar sind. Ohne die Arbeit der kleinen Tierschutzvereine mit ihren privaten Pflegestellen wäre der Tierschutz in unserer Region nicht umsetzbar. Das finanzielle Korsett bilden die Beiträge der Mitglieder und Paten sowie die Zuwendungen tierfreundlicher Spender.

(red)



Tags: ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB