Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

»Es ist noch Raum da«

Die Geschichte vom »Großen Abendmahl« als ein Sinnbild für das Reich Gottes, in das alle eingeladen sind, wird in Hausen thematisiert. Foto: congerdesign | Pixabay
Die Geschichte vom »Großen Abendmahl« als ein Sinnbild für das Reich Gottes, in das alle eingeladen sind, wird in Hausen thematisiert. Foto: congerdesign | Pixabay

Oberaula. Zu einem besonderen Gottesdienst – von Frauen gestaltet – ist für Sonntag, den 14. Juli 2019, ab 18 Uhr in der Kirche in Hausen eingeladen.

Handzettel zum Gottesdienst in Hausen. Repro: nh
Handzettel zum Gottesdienst in Hausen. Repro: nh

Die Geschichte vom großen Festmahl

„Es ist noch Raum da“ lautet das Motto des Tages und eingeladen sind aus dem Altkreis Ziegenhain Frauen und Männer, alt und jung, groß und klein. Sie alle sind herzlich willkommen, den Kirchenraum zu füllen und zu der Geschichte vom »Großen Festmahl« (Lk 14) mit Gedanken und Liedern beizutragen.

Im Anschluss steht ein Imbiss bereit. Es besteht die Möglichkeit zum Austausch untereinander oder an einer Kirchenführung teilzunehmen, bis noch bei Helligkeit (ggf. auf dem Radweg) der Heimweg angetreten werden kann.

(red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB