Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Ein Jahr WERKRAUM mit Fair-Trade-Laden

Der WERKRAUM und der Fair-Trade-Laden feiern am 27. September mit einem Hoffest ihr einjähriges Bestehen. Foto: nh
Der WERKRAUM und der Fair-Trade-Laden feiern am 27. September mit einem Hoffest ihr einjähriges Bestehen. Foto: nh

Treysa. Seit Sommer vorigen Jahres betreibt der evangelische Kirchenkreis Ziegenhain unter der Leitung von Ehrenamtskoordinator Daniel Helwig in der Steingasse 7 den WERKRAUM und einen Laden mit fair gehandelten Produkten.

mehr »


»Es ist noch Raum da«

Die Geschichte vom »Großen Abendmahl« als ein Sinnbild für das Reich Gottes, in das alle eingeladen sind, wird in Hausen thematisiert. Foto: congerdesign | Pixabay

[ 14. Juli 2019; 18:00; ] Oberaula-Hausen. Zu einem besonderen Gottesdienst – von Frauen gestaltet – ist für Sonntag, den 14. Juli 2019, ab 18 Uhr in der Kirche in Hausen eingeladen.

mehr »


„Männer im kirchlichen Ehrenamt“ im Fokus

Ziegenhain. Der 5. Dezember wurde von der UN als Tag des Ehrenamtes ins Leben gerufen. Der Evang. Kirchenkreis hat ihn im vergangenen Jahr zum ersten Mal gefeiert. Eingeladen waren die Austräger von Gemeindebriefen. Jetzt gibt es mit dem Fokus „Männer im kirchlichen Ehrenamt“ eine Neuauflage.

mehr »


Frauentreffen – Stadtkirche wird „verrückt“

Plakatausschnitt zur Aktion des Weltgebetstages. Foto: nh

[ 7. November 2018; 15:00; ] Treysa. Die Stadtkirche wird umgebaut. Wenn sich am Mittwoch, den 7. November 2018, von 15 bis 18 Uhr Frauen des Kirchenkreises Ziegenhain zum Reformationsfrauentreffen dort versammeln, wird es ein besonderes Erlebnis werden.

mehr »


Kirchenkreis ehrt Angela Itzenhäuser

Dekan Christian Wachter dankte Angela Itzenhäuser für ihren Dienst und überbrachte seine Glückwünsche und eine Urkunde im Rahmen der Feierstunde vor den Mitarbeitenden und Pfarrerinnen und Pfarrern im Kirchenkreis. Foto: nh

Ziegenhain. Der Kirchenkreis Ziegenhain hat die stellvertretende Verwaltungsleiterin Angela Itzenhäuser aus Gilserberg für ihre 25jährige Tätigkeit im Kirchenkreisamt Ziegenhain geehrt.

mehr »


Kreissynode ordnet Kirchenorganisation

Die 85 Synodalen stellten sich im Gemeindehaus in Olberode unter den Segen, den Ihnen Pfarrerin Stephanie Fink (Olberode) zusprach. Foto: nh

Olberode. Im 348-Seelen-Dorf Olberode tagte die Herbstsynode des Kirchenkreises Ziegenhain am vergangenen Mittwoch. Pröpstin Sabine Kropf-Brandau verabschiedete sich zu Beginn mit einer Andacht von den Synodalen.

mehr »


Sozialdiakonischer Stadtrundgang

[ 25. September 2018; 12:30; ] Ziegenhain. Aufmerksam sein für die soziale Not und die gesellschaftliche Verantwortung in der Stadt – wie wichtig das ist, wollen das Diakonische Werk Schwalm-Eder und der Kirchenkreis Ziegenhain am 25.09.2018 von 12.30-16.00 Uhr bei einem sozial-diakonischen Stadtrundgang ihren Gästen verdeutlichen.

mehr »


Kreiskirchentag im Kirchenkreis Ziegenhain

Kreiskirchentag vom 15. bis 17. Juni 2018

[ 15. Juni 2018; 18:00; 16. Juni 2018; 15:00; 17. Juni 2018; 10:30; ] [caption id="attachment_114992" align="alignleft" width="296"] Kreiskirchentag vom 15. bis 17. Juni 2018[/caption]

Willingshausen/Merzhausen. „Atmen wir den frischen Wind – Kirche, Musik und Kunst“ – unter diesem Motto lädt der Kirchenkreis Ziegenhain vom 15. bis 17. Juni 2018 Groß und Klein nach Willingshausen und Merzhausen zum Kreiskirchentag ein. Den Besucherinnen und Besuchern erwartet ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm […]

mehr »


Kirchenkreis Ziegenhain lädt zum Kreiskirchentag ein

Willingshausen/Merzhausen. „Atmen wir den frischen Wind – Kirche, Musik und Kunst“ – unter diesem Motto lädt der Kirchenkreis Ziegenhain vom 15. bis 17. Juni 2018 alle Kinder, Jugendliche und Erwachsene nach Willingshausen und Merzhausen zum Kreiskirchentag ein. Den Besucherinnen und Besuchern erwartet ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm von Konzerten und Kunstausstellungen bis hin zu musikalischen und kreativen Workshops, in denen sich jede und jeder ausprobieren kann.

mehr »


Gospelworkshop mit Peter Hamburger

Mit einem Gospelworkshop am vorletzten März-Wochenende 2018 soll an die Begeisterung der letzten Workshops angeknüpft werden. Foto: nh

[ 17. März 2018; 10:00 bis 18:00. 18. März 2018; 10:00; ] Merzhausen. Zu einem Gospelworkshop für alle Generationen lädt der Kirchenkreis Ziegenhain am 17. und 18. März 2018 ein. Zu Gast ist Peter Hamburger, der Kantor für Popularmusik der evangelischen Kirche von Kurhessen Waldeck. Dieser Gospelworkshop hat bereits gute Tradition. Bereits beim letzten Gospelworkshop vor fünf Jahren nahmen über 100 begeisterte Sängerinnen und Sänger an diesem Workshop teil.

mehr »


Monatslieder-Workshop zum EGplus

Irene Weishaar, Hephata-Kantorin Dorothea Grebe, Bezirkskantor Jens Koch und Hans-Otto Schäfer. Foto: nh

[ 20. Januar 2018; 10:00; ] Schwalmstadt. Viele Kirchengemeinden im Kirchenkreis Ziegenhain haben bereits das EGplus eingeführt. Es ergänzt das bisherige evangelische Gesangbuch um mehr als 160 neue Lieder. Um die Gemeinden mit dem neuen Liedgut vertraut zu machen, hat der kirchenmusikalische Ausschuss des Kirchenkreises Ziegenhain unter der Leitung von Kantor Jens Koch und Pfarrer Markus Wagner-Breidenbach eine Liste mit Monatsliedern erarbeitet.

mehr »


Klangreise 2017 zum Reformationsjubiläum beginnt

Pfarrer Markus Wagner-Breidenbach als Vorsitzender des Kirchenmusikalischen Ausschusses des Kirchenkreises Ziegenhain, Bezirkskantor Jens Koch, Hephata-Kantorin Dorothea Grebe und Dekan Christian Wachter (v.l.). Foto: privat

[ 15. Januar 2017; 19:00; ] [caption id="attachment_102797" align="alignleft" width="171"] Pfarrer Markus Wagner-Breidenbach als Vorsitzender des Kirchenmusikalischen Ausschusses des Kirchenkreises Ziegenhain, Bezirkskantor Jens Koch, Hephata-Kantorin Dorothea Grebe und Dekan Christian Wachter (v.l.). Foto: privat[/caption]

Schwalmstadt. Unter dem Motto „Hier singe ich, ich kann nicht anders…“ veranstaltet der Kirchenkreis Ziegenhain im Lutherjahr 2017 zum 500-jährigen Reformationsjubiläum eine Klangreise. In elf Monaten werden elf […]

mehr »


Herbstsynode: 84 Mitglieder tagten im Rotkäppchenhaus

Gerhard Stübing (Niedergrenzebach) wurde von Dekan Christian Wachter im Auftrage des Bischofs der Landeskirche im Gottesdienst zur Herbstsynode in Schrecksbach geehrt. Stübing erhielt die Elisabeth-Medaille für 25 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit in der Kirche. In der Betreuung  und datentechnischen Erfassung der Kirchenbücher war Ansprechpartner für die Ahnenforscher in den Gemeinden. Foto: nh

Schrecksbach. Die Herbstsynode des Kirchenkreises Ziegenhain tagte mit 84 Mitgliedern im Rotkäppchenhaus in Schrecksbach und beschäftigte sich mit dem Schwerpunktthema Flüchtlingsarbeit. Schon im Eröffnungsgottesdienst der Tagung verwies Pfarrer Matthias Müller (Schrecksbach) darauf, dass der biblische Hintergrund der Flucht aus Ägypten für viel Verständnis der christlichen Gemeinden für die Lage von Flüchtlingen sorge. Bürgermeister Andreas Schultheis […]

mehr »


Freiwilliger Gemeindebeitrag im Kirchenkreis Ziegenhain

Schwalmstadt. Im Kirchenkreis Ziegenhain wird seit drei Jahren gemeinsam für Spendenmittel geworben. Dies geschieht unter dem Namen „Freiwilliger Gemeindebeitrag“. Die Kirchenvorstände der evangelischen Gemeinden in der Region haben sich damit frühzeitig auf jeweils ein zentrales Spendenprojekt festgelegt und bewerben in einer gemeinsamen Aktion eine ganze Bandbreite an Themen und Aktivitäten mit der Bitte um Unterstützung.
Der […]

mehr »


Himmelfahrt: Gottesdienste im Kirchenkreis Ziegenhain

[ 14. Mai 2015; 10:00; 10:00; ] Schwalmstadt-Ziegenhain. Christi Himmelfahrt ist in Deutschland ein gesetzlicher Feiertag. Seit dem vierten Jahrhundert feiern Christen 40 Tage nach Ostern dieses Fest. Um die besondere Bedeutung zu unterstreichen, werden viele Gottesdienste unter freiem Himmel gefeiert. Biblische Grundlage ist neben dem Markus- und Lukas-Evangelium das erste Kapitel der Apostelgeschichte im Neuen Testament. Dort steht, dass der Auferstandene vor […]

mehr »


Friedensgebet am 17. Januar in der Stadtkirche Treysa

[ 17. Januar 2015; 18:00; ] Schwalmstadt-Treysa. Nach den schrecklichen Attentaten auf die Redaktion der französischen Satirezeitschrift „Charlie Hebdo“ und den jüdischen Supermarkt in Paris hat sich auch im Kirchenkreis Ziegenhain und der Gemeinde Franz von Roques Trauer und Bestürzung ausgebreitet. Menschen wurden zum Opfer brutaler Überfälle an ihrem Arbeitsplatz oder beim Einkaufen. Andere starben, weil sie Menschen vor den Attentätern […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB