Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Kulinarisches, Kunst & Kultur vom Feinsten

Die Schwalmgranaten sind bei Ziegenhain vom Feinsten natürlich mit von der Partie. Foto: nh
Die Schwalmgranaten sind bei Ziegenhain vom Feinsten natürlich mit von der Partie. Foto: nh

Ziegenhain. Jede Menge Spaß, Unterhaltung und Kulinarik verspricht »Ziegenhain vom Feinsten« am Sonntag, 1. September. Für die Zeit ab 11.00 Uhr laden Stadt und Gewerbeverein G.u.T. ein zur Traditionsveranstaltung mit Herbstmarkt. Zwischen Wiederholdstraße, Ernst-Ihle-Straße und Badeweg wird es garantiert nicht langweilig.

»Neue Brücke«, Live-Musik und Walkacts

Die Geschäfte haben ab 12.00 Uhr geöffnet und laden mit besonderen Angeboten zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Ein herbstlicher Markt mit vielen nützlichen oder schmackhaften und dekorativen Ständen präsentiert sich im Marktgebiet. Nicht mehr wegzudenken ist auch die Kunstausstellung der »Neuen Brücke« im Rathaussaal.

Mehrere Musikgruppen und Walkacts werden wieder für beste Unterhaltung der Besucher sorgen. Spaß und gute Laune sind daher bei Jung und Alt garantiert!

Borderline. Foto: Adrian Pauli
Borderline. Foto: Adrian Pauli

Borderline und Schwalmgranaten

Auf der großen Bühne nähe Optik Oske wird die Gruppe »Borderline« so richtig einheizen. Borderline sind alte Bekannte, die schon oft bei Ziegenhain vom Feisten auf der Bühne standen. Mit Coverhits aus dem Genre Rock und Pop werden die Musiker aus Weimar das Publikum begeistern.

Die zweite Bühne steht nahe dem Rathaus. Hier wird zünftige und zackige Musik geboten. Die »Schwalmgranaten« werden dort alles spielen, was ins Genre Blasmusik, volkstümliche Weisen oder Schlager passt. Tanzen, schunkeln und mitsingen sind erlaubt.

Megaphon Jazzband. Foto: nh
Megaphon Jazzband. Foto: nh

Megaphone-Jazzband und Hironimus

Unterwegs wird den Festbesuchern die „Megaphone-Jazzband“ begegnen. Ihre Musik ist gepaart mit Witz und Humor, sodass neben dem Tanzbein auch gern mal das Zwerchfell bewegt wird.

Zum Staunen, Lachen und Mitmachen lädt das Jongliertheater »Hironimus« ein. Auch hier werden Groß und Klein auf ihre Kosten kommen.

Kinderspaß und Viktualien

Natürlich kommen auch in diesem Jahr die Kinder nicht zu kurz. Richtig austoben ist in der riesengroßen Hüpfburg möglich. Ein paar Runden kann man mit dem Pony reiten oder auf dem Kinderkarussell drehen. Eine Station zum Kinder schminken darf natürlich auch nicht fehlen.

Bei einem ausgiebigen Bummel über dem Markt muss dann auch der Appetit gestillt werden. So wurde beim diesjährige Ziegenhain vom Feinsten ganz besonders auf eine ausreichende Anzahl und Vielfalt an Essenständen gedacht. Von der traditionellen Bratwurst mit Pommes über Grillsteaks, Galettes, Pulled Pork, Flammkuchen, geräucherte Forelle oder Wildwurst – die kulinarische Vielfalt ist groß.

Die Leute lieben es: Ziegenhain vom Feinsten ist in all den Jahren attraktiv geblieben, wie am ersten Tag. Foto: nh
Die Leute lieben es: Ziegenhain vom Feinsten ist in all den Jahren attraktiv geblieben, wie am ersten Tag. Foto: nh

Einkaufen & bummeln, essen & trinken

Selbstverständlich gibt es auch wieder leckere frische Waffeln, Crepes, Kuchen und Torten an den Ständen oder den Straßencafés. Darf es ein Cocktail oder ein gutes Glas Wein sein? Auch hierfür ist gesorgt.

„Genießen Sie ›Ziegenhain vom Feinsten‹ und freuen Sie sich auf besondere Leckerbissen beim Essen & Trinken, Einkaufen & Bummeln“, laden die Veranstalter ein.

Die Kultur kommt nich zu kurz. Die Neue Brücke wartet mit einer interessanten Kunstaustellung auf. Foto: nh
Die Kultur kommt nich zu kurz. Die Neue Brücke wartet mit einer interessanten Kunstaustellung auf. Foto: nh

(red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB