Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Straßenbau im Ort geht zügig voran

Zum Ortstermin auf der Baustelle trafen sich (v.li.) Dirk Seifert von Bickhardt Bau, Bürgermeister Heinrich Vesper, Andreas Wagner vom Ingenieurbüro Müller, Benjamin Schalk von Hessenmobil und Kirsten Rockensüß vom Bauamt. Foto: Gemeinde Willingshausen
Zum Ortstermin auf der Baustelle trafen sich (v.li.) Dirk Seifert von Bickhardt Bau, Bürgermeister Heinrich Vesper, Andreas Wagner vom Ingenieurbüro Müller, Benjamin Schalk von Hessenmobil und Kirsten Rockensüß vom Bauamt. Foto: Gemeinde Willingshausen

Ransbach. Die Bauarbeiten in der Ortsdurchfahrt Ransbach gehen zügig voran und liegen im vorgesehenen Zeitplan. Davon konnte sich Bürgermeister Vesper gemeinsam mit Vertretern von Hessenmobil, Ingenieurbüro Müller und der ausführenden Baufirma Bickhardt Bau überzeugen.

Die Beteiligten waren sich einig, dass die Bauarbeiten zeitgemäß vorangehen und bisher korrekt nach vorliegenden Planunterlagen auch ausgeführt wurden. Die beiden Straßenzüge Richtung Loshausen und Wasenberg sind bereits weitestgehend fertig gestellt. Für die Ortsdurchfahrt Ransbach werden mit allen Abschlussarbeiten einschließlich der Gehweganlagen noch ca. 4 Wochen benötigt. Als Freigabetermin ist der 01.11.2019 vorgesehen.

(red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB