Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

MTB-Hessenmeister Riehl kommt zur MT

Lars Riehl, hier noch im Trikot des KSV Baunatal. Foto: Andreas Reitmeier
Lars Riehl, hier noch im Trikot des KSV Baunatal. Foto: Andreas Reitmeier

Melsungen. Nach Straßenradsportler Vitus Obermann können die Radsportler der Melsunger Turngemeinde einen weiteren namhaften Neuzugang vermelden. Mountainbiker Lars Riehl, amtierender Hessenmeister im MTB-Marathon in der Klasse Masters 2, der bisher für den KSV Baunatal fuhr, wird in der kommenden Radsportsaison für die MT starten.

Lars Riehl. Foto: nh
Lars Riehl. Foto: nh

20 Siege in 60 Rennen

Damit verstärkt Riehl die Fraktion der Mountainbiker um Max Feger (Hessenmeister Masters 1), Thorsten Damm (Hessenmeister Senioren 3) und Reza Entezarion. Riehl entdeckte 2012 seine Leidenschaft für den Radsport, seit 2014 fährt er vorallem MTB-Rennen und hat aber beim Rohloffcup bereits Erfahrungen bei Straßenrennen gesammelt.

An rund 60 Rennen nahm Riehl bisher in den vergangenen fünf Jahren teil, der Schwerpunkt lag dabei auf der MTB-Marathon-Strecke, aber auch im Cross-Country konnte er sich bewähren. Seine Bilanz kann sich dabei sehen lassen: 42 Mal stand er auf dem Treppchen, davon 20 Mal ganz oben auf dem Siegerpodest.

Mit viel Motivation kommt der 46-jährige zu den Melsungern, so hat er sich vorgenommen, seinen Coup von 2019 im kommenden Jahr zu wiederholen und seinen Landestitel im neuen Trikot zu verteidigen. Und auch auf dem Rennrad möchte er sich, vor allem bei den Hessen- und Bezirksmeisterschaften im Bergzeitfahren, bewähren.

Matthias Urban. Foto: nh
Matthias Urban. Foto: nh

Weiterer Neuzugang: Matthias Urban

Auch der Mountainbiker Matthias Urban stieß jetzt zum Ende dieser Saison zur MT. Der 25-jährige Maschinenbaustudent, der aus Northeim stammt und aktuell in Kassel studiert, hat nach einigen Teilnahmen an MTB-Rennen und am Melsunger Bergzeitfahren Spaß am sportlichen, wettkampforientierten Radfahren bekommen. Sein Schwerpunkt soll dabei in der ersten Saison für die MT auf den MTB-Rennen liegen, aber auch bei Straßenrennen möchte er erste Erfahrungen sammeln.

(red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB