Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Coolness-Seminar für Mädchen

Da kommt Freude auf. Ein cooles Seminar für coole Mädchen bietet der Landkreis im Januar an. Foto: nh
Da kommt Freude auf. Ein cooles Seminar für coole Mädchen bietet der Landkreis im Januar an. Foto: nh

Gensungen. Was heißt es eigentlich, richtig cool zu sein? Und vor allem, wie ist man richtig cool? – Antworten gibt ein Seminar am 8./9.01.2020 am Vogtschen Hof.

Für Mädels der 5. bis 8. Klasse

Den Fragen werden die Mitarbeiterinnen der Jugendförderung des Schwalm-Eder-Kreises mit den Teilnehmerinnen gemeinsam auf den Grund gehen. Gemeinsam soll eine schöne Zeit vom 08. bis zum 09. Januar 2020 am Vogtschen Hof in Felsberg-Gensungen verbracht werden. Mitmachen können alle Mädchen aus dem Landkreis von der 5. Klasse bis zur 8. Klasse.

Mit Popcorn in der Sofaecke

Das Seminar beginnt mit einem lockeren Ankommen und gegenseitigen Kennenlernen der Mädchen. Während am Nachmittag verschiedene Übungen und Spiele zum Thema Hate Speech, Mobbing und Zoff mit Freundinnen auf dem Plan stehen, wird es nach dem Abendbrot gemütlich. Mit Popcorn in der Sofaecke wird das Abendprogramm eröffnet, welches unter anderem aus kreativen Bastelangeboten besteht. Am nächsten Morgen wird sich die Gruppe weiter mit viel Spaß und Kreativität den persönlichen Stärken widmen und zusammen Strategien entwickeln, wie man auch in „blöden Situationen“ noch ganz cool bleibt.

Auskunft und Anmeldung

Die Teilnahmekosten betragen 18,00 Euro, in denen die Anleitung, alle Bastel– und Spielmaterialien, Verpflegung und Übernachtung enthalten sind.

Nähere Informationen und Anmeldeformulare gibt’s bei der Jugendförderung des Schwalm-Eder-Kreises, unter der Telefonnummer 05681 – 775 586 oder per E-Mail unter julia.grunewald-discher@schwalm-eder-kreis.de oder ann-kathrin.buehn@schwalm-eder-kreis.de.

Da die Anzahl der Plätze begrenzt ist, wird interessierten Mädchen eine frühzeitige Anmeldung empfohlen.

(red)




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB