Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die kostenlose und unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Touristik-Fazit: Wer vorne ist, ist wichtig!

Wer vorne ist, ist wichtig – davon sind die Tourismusspezialisten im Mittleren Fuldatal überzeugt. Foto: nh
Wer vorne ist, ist wichtig – davon sind die Tourismusspezialisten im Mittleren Fuldatal überzeugt. Foto: nh

Mittleres Fuldatal. Welche Kontaktpunkte ein Gast während seines Urlaubs hat und wie sich diese gestalten ist ausschlaggebend, ob und vor allem wie er die Urlaubsregion zuhause weiterempfiehlt.

Positive Eindrücke vermitteln

Wer sich zufrieden an seine schönen Erlebnisse erinnert, wird seinen Freunden, Arbeitskollegen und Familienangehörigen genau dieses positive Bild aus seinem Urlaub vermitteln. „Jeder ist wichtig“, ist sich die Geschäftsführerin der Tourismusregion Mittleres Fuldatal, Nancy Konradt, sicher. „Vom auskunftsfreudigen Taxifahrer, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Hotels, Gastronomie und Einzelhandel, letztendlich jeder Einheimische, der nach dem Weg gefragt wird, kann einen positiven Beitrag zum Reiseeindruck leisten.“

Die Kommunikationsinhalte, die zum Gast sollen, müssen aber natürlich vermittelt werden. Eine Pilotschulung mit Mitarbeitern des Göbels Hotels Rodenberg soll diese mit den touristischen Themen und Veranstaltungen vertrauter machen.

Service und herzliche Authentizität

„Wenn wir unsere Angebote strategisch und kongruent kommunizieren, können wir einen wertvollen Beitrag zur Wertschöpfung der Region leisten“, ist sich die Leiterin der Tourist-Information, Annika Burghardt, sicher. Auch Philipp Niederle, stellvertretender Hoteldirektor, ist überzeugt, dass die Mitarbeiter wichtige Impulse geben können „für uns ist es selbstverständlich unsere kommunikative Servicequalität im Blick zu haben. Wenn nun hinzukommt, dass unsere Mitarbeiter die verfügbaren Angebote besser kennenlernen und mit ihrer herzlichen Authentizität verknüpfen, werden wir gemeinsam profitieren“.

Wissensschatz charmant verpackt

Das Schulungskonzept beinhaltet neben einem kurzen Einblick in die touristischen Strukturen in Hessen, die Erarbeitung der Selbsterkenntnis, wie wichtig die eigene Funktion für eine erfolgreiche Tourismusregion ist und natürlich die Vermittlung von klassischen Informationen zu Abläufen in der Tourist-Information in Rotenburg a. d. Fulda und den Wissensschatz, wie Stadtführungen, Veranstaltungen und die HandwerkErlebnisroute, charmant verpackt, den Kunden angeboten werden können.

(red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB