Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Asklepios ändert Besuchsregelungen

Schwalmstadt/Melsungen. Ab Montag, 28.06.2021, werden die Besuchsregelungen in den Schwalm-Eder Kliniken in Schwalmstadt und Melsungen nochmal angepasst.

3-G-Regeln und Auflagen

Das kündigt die Pressestelle des Gesundheitskonzerns an. Die bisherigen Auflagen, wie strikte Besuchszeiten, Ausfüllen der Meldeformulare und das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes, vorzugsweise einer FFP2-Maske, gelten aber nach wie vor.
Zudem gilt die 3-G-Regel (geimpft, genesen oder getestet). Die neuen Besuchsregelungen sind folgende:

• 1 fest definierter Besucher pro Patient über den gesamten Klinikaufenthalt.
• Besuchszeit ist von Montag bis Freitag, 15:00 bis 19:00 Uhr für maximal eine Stunde.
• Letzter Einlass ist um 18 Uhr; Besucher müssen die Klinik bis spätestens 19 Uhr wieder verlassen.

• Sa. und So. zwischen 10 und 16 Uhr

AHA-Regeln in den Kliniken

• Mindestabstand 1,5 m
• Medizinischer Mund-Nasen-Schutz (vorzugsweise FFP2-Masken)
• Es werden nur Besucher zugelassen, die keine Krankheitszeichen einer Infektion der Luftwege (z.B. Husten, Schnupfen etc.) oder Fieber aufweisen und die in den zwei Wochen vor dem Besuch keinen ungeschützten Kontakt zu einer Person mit SARS-CoV-2- Infektion hatten oder sich selber in Quarantäne befanden

Individuelle Ausnahmen

Für Patienten der Intensivstation, Palliativstation und Sterbende gelten weiterhin Ausnahmeregelungen, die mit der jeweiligen Station individuell abzustimmen sind. Ebenso für werdende Väter im Kreißsaal und auf der Geburtsstation. Allerdings gilt nun auch für Besucher dieses Personenkreises grundsätzlich die 3-G-Regel. Im Eingangsbereich erhalten die Besucher ein Meldeformular, auf dem Name, Telefonnummer, Adresse und die Besuchszeit anzugeben sind, um im Fall einer Corona-Infektion die Infektionsketten zurückverfolgen zu können. Die Daten werden gemäß der Verordnung nach 30 Tagen wieder gelöscht.

Zudem gibt es die Möglichkeit, die Luca-App zur Registrierung zu nutzen. Bei Vorliegen von Corona-typischen Krankheitssymptomen ist der Zutritt für Besucher untersagt.

(red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB