Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Ferien-Langeweile muss nicht sein …

Anika Wolf von der Volkshochschule (re.) und Julia Grunewald (li.) von der Jugendförderung stellen das neue Online-Ferienprogramm vor. Foto: Volkshochschule Schwalm-Eder
Anika Wolf von der Volkshochschule (re.) und Julia Grunewald (li.) von der Jugendförderung stellen das neue Online-Ferienprogramm vor. Foto: Volkshochschule Schwalm-Eder

Schwalm-Eder. Langeweile in den Sommerferien? Kein Urlaub in Sicht und Corona-bedingt finden auch kaum Gruppenangebote statt? Die Vhs und die Jugendförderung bieten ein buntes Onlineprogramm.

Ukulele spielen, Trickfilm produzieren, Spiele programmieren …

Die Volkshochschule und die Jugendförderung des Schwalm-Eder-Kreises für Jugendliche zwischen 11 und 16 Jahren ein buntes Online-Angebot zusammengestellt, um neue Dinge zu lernen und sich in den Ferien sinnvoll und mit viel Spaß die Zeit zu vertreiben.

Dabei finden in den Sommerferien verschiedene Online-Seminare statt. Darunter finden sich unter anderem Kurse zum Erlernen der Ukulele, einen Trickfilm zu produzieren oder ein Spiel zu programmieren, aber auch eine Woche voller Kunst und ein „Cool-Seminar“. Es ist also für viele Interessen etwas dabei.

Drei kreative Wochen ohne Stress

Die Angebote sind kostenlos, da die Veranstalterinnen und Veranstalter auch in diesem Jahr möglichst vielen Jugendlichen einen einfachen Zugang zu spannenden Ferienangeboten bieten wollen.

  1. Juli 2021: Film ab! Stop Motion Studio
  2. Juli 2021: Let’s play! Wir programmieren ein Computerspiel
  3. August und 04. August 2021: Chill mal und lass dich nicht stressen!
  4. bis 12. August 2021: Art-Box: Mit Stift und Papier geniale Kunstwerke erschaffen
  5. bis 13. August 2021: Ukulele für Anfänger
  6. bis 19. August 2021: Bestiarium der wundersamen Lieblingsmonster und (un)zähmbaren Fabelwesen. In Kooperation mit der Stadt Borken (Hessen) und der Stadtbücherei Borken (Hessen)

Die technischen Voraussetzungen für die Teilnahme sind nicht hoch. Es wird lediglich ein PC oder ein Tablet mit Internet, Lautsprechern, Kamera und Mikro benötigt. Ein Handy ist also grundsätzlich ausreichend. Mehr Spaß hat man aber mit einem Gerät mit größerem Bildschirm.

Neues ausprobieren, Leute online treffen

Das Angebot findet auf der browserbasierten Plattform „edudip“ statt, mit der die Volkshochschulen in Deutschland arbeiten, da die Software dem europäischen Datenschutz entspricht.

Du hast Lust in den Ferien neue Dinge auszuprobieren und gemeinsam mit anderen Jugendlichen etwas online zu machen? Dann melde dich schnell an, denn die Teilnahmeplätze sind begrenzt. Anmeldeschluss ist der 16. Juli 2021.

www.vhs-schwalm-eder.de (Suchbegriff „junge vhs“)

Weitere Informationen und Flyer gibt es auch in der Jugendförderung des Schwalm-Eder-Kreises unter der Telefonnummer 05681-775-586 oder per E-Mail: julia.grunewald@schwalm-eder-kreis.de sowie bei der Volkshochschule des Schwalm-Eder-Kreises unter der Telefonnummer 05681-775-411 oder per E-Mail: anika.wolf@schwalm-eder-kreis.de.

(red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB