Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Liberale bestätigen Beneke im Amt

Der Kandidat für den Bundestag: Bastian Belz, der wiedergewählte Vorsitzende der FDP Morschen, Arne Beneke und die Stellv. FDP Landesvorsitzende, MdL Wiebke Knell, starten motiviert in den Bundestagswahlkampf (v.li.). Foto: nh
Der Kandidat für den Bundestag: Bastian Belz, der wiedergewählte Vorsitzende der FDP Morschen, Arne Beneke und die Stellv. FDP Landesvorsitzende, MdL Wiebke Knell, starten motiviert in den Bundestagswahlkampf (v.li.). Foto: nh

Morschen. Ab sofort werden die Aufgaben im Ortsverband Morschen auf mehrere Schultern verteilt. Arne Beneke bleibt Vorsitzender und startet mit einem Team aus bekannten und neuen Gesichtern in die kommunalpolitische Zukunft.

Impulsvortrag zur Bundestagswahl

Im Rathaussaal der Gemeinde Morschen fand am 30.06.2021 die satzungsgemäße Mitgliederversammlung des FDP-Ortsverbandes als Präsenzveranstaltung unter Beachtung der notwendigen Hygieneregeln statt. Eingeleitet wurde die Versammlung mit einem Impulsvortrag zur bevorstehenden Bundestagswahl von Bastian Belz. Der 31-Jährige aus Battenberg tritt im September für die FDP bei der Bundestagswahl im Wahlkreis 170, Schwalm-Eder Kreis/Frankenberg an. Ebenso zu Gast war die stellvertretende Landesvorsitzende der FDP, MdL Wiebke Knell, die über die politische Arbeit im Kreistag informierte.

Ausgang der Vorstandswahlen

Erwartungsgemäß wurde Arne Beneke im Amt als Vorsitzender bestätigt. Erwin Döhne, der dem Vorstand als Fraktionsvorsitzender satzungsgemäß angehört, kandidierte nicht für ein weiteres Vorstandsamt. Dadurch konnten Thomas Kellner und Roland Zobel die Stellvertreterposten besetzen. Ebenfalls in ihrem Amt als Schatzmeisterin bestätigt wurde Ute Müller. Zu Beisitzern wählte die Versammlung Julian Höhn, Uwe Ludwig, Heike Horchler, Sascha Wohlgemuth-Liebich sowie Renate Maurer.

In Pandemie-Zeit online aktiv

Durch die massiven Einschränkungen des gesellschaftlichen Lebens in der Pandemie wurden die meisten Aktivitäten seit Anfang 2020 ins Internet verlegt. So gab es weiterhin FDP-Stammtische, nur eben online. Nach anfänglichen Schwierigkeiten im Umgang mit der Online-Technik, waren bald auch unsere älteren Mitglieder routinierte Teilnehmer an den gewohnten Stammtischrunden am ersten Donnerstag im Monat.

Mitglieder-Entwicklung

Ebenfalls Covid19 geschuldet, fanden die Ehrungen verdienter Mitglieder und Mandatsträger im ganz kleinen Kreis statt. Stellvertretend für alle, die sich in der FDP kommunalpolitisch einbringen, ehrte der Ortsverband Arne Beneke für 24, Elke Stöbel für 14 und Thomas Kellner für 10 aktive Jahre in den unterschiedlichen politischen Gremien der Gemeinde.

Der Mitgliederstand zeigt in den zurückliegenden Monaten einen positiven Trend. Besonders erfreulich ist die Bereitschaft der „Neuen“ sich aktiv in der Partei zu engagieren.

(red)



Tags: , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB