Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Mit der Haspel: Ferien auf der Jugendburg

Die Haspel-Freizeit auf der Jugendburg Ludwigstein war für die jungen Teilnehmer ein voller Erfolg. Foto: nh
Die Haspel-Freizeit auf der Jugendburg Ludwigstein war für die jungen Teilnehmer ein voller Erfolg. Foto: nh

Ludwigstein. Als Eröffnungsveranstaltung für das Melsunger Sommer Programm startete das Team der Haspel am Montag, 19. Juli, mit einer fünftägigen Freizeit zur Jugendburg Ludwigstein.

Quartier in historischen Mauern

Die 17 Mädchen und 19 Jungen im Alter von acht bis 14 Jahren trafen sich mit dem Betreuungsteam der Haspel am Montagmorgen in Melsungen am Sand, um gemeinsam mit dem Reisebus in die Ferien zu starten. Dort angekommen, quartierte sich die Gruppe in den historischen Gemäuern ein.

Im Laufe der Woche erkundeten die Teilnehmer dann die umliegende Natur und die Burg, genossen festliche Mahle im Rittersaal und lernten die Zünfte Filzen, Lederverarbeitung sowie Kerzenziehen kennen. Außerdem warteten das Schwimmbad, eine Geo-Caching-Tour sowie ein Survival-Workshop auf die Kinder und Jugendlichen. Zudem gab es viel Zeit für Spiel, Sport und zum Sonnenbaden.

Das gemeinsame Grillen und Essenfassen war für die Jugendlichen ein unvergessliches Erlebnis. Foto: nh
Das gemeinsame Grillen und Essenfassen war für die Jugendlichen ein unvergessliches Erlebnis. Foto: nh

Vorfreude auf die zweite Ferienwoche

Abends klangen die Tage mit Lagerfeuer, Stockbrot und gemeinsamem Spielen aus. Am Freitag, den 23. Juli verabschiedete die Haspel sich dann vom Team der Jugendburg Ludwigstein und lieferte alle Teilnehmer bei den wartenden Eltern in Melsungen ab.

„Wir sind froh und dankbar, dass wir trotz der Schwierigkeiten im Zusammenhang mit Corona den vielen Teilnehmern dieses Angebot ermöglichen konnten. Die Freizeit war ein gelungener Auftakt für das diesjährige Melsunger Sommer Programm und wir freuen uns schon auf die zweite Sommerferienwoche, wo viele weitere spannende Angebote warten“, sagte Gideon Carl, Stadtjugendpfleger Melsungen, Koordinator des Melsunger Sommer Programms und Mitarbeiter der Haspel, mit.

Dank den Förderern und Partnern

In der Tat geht es gleich in der zweiten Ferienwoche weiter, da sich das Melsunger Sommer Programm über den gesamten Zeitraum der Sommerferien erstreckt und ein vielseitiges sowie kostengünstiges Ferienprogramm für verschiedene Altersgruppen bietet.

„Die hohe Angebotsvielfalt des Melsunger Sommers können wir nur durch das Engagement der Kooperationspartner, welche sich neben dem Melsunger Jugendtreff an diesem Projekt beteiligen, erreichen. Unser Dank gilt allen Förderern und Partnern“, ergänzt Julia Brandenstein, Leiterin der Haspel.

Das Lagerleben mit Bildungseffekt hinterließ bei den jungen Leuten bleibende Eindrücke. Foto: nh
Das Lagerleben mit Bildungseffekt hinterließ bei den jungen Leuten bleibende Eindrücke. Foto: nh

(red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB