Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Bewerbung mit 70.000 Einkaufstüten

IHK-Präsident Jörg Ludwig Jordan. Foto: ihk
IHK-Präsident Jörg Ludwig Jordan. Foto: ihk

Region. Im September ist es so weit: In 22 regionalen Kommunen finden die Aktionstage „Heimat shoppen“ statt (Übersicht: siehe Textende).

Beitrag zur Zukunft der Innenstädte

Wie wichtig ein florierender Einzelhandel, eine belebte Gastronomie und nachgefragte Dienstleister für die Anziehungskraft von Innenstädten und Ortskernen sind, zeigt die Corona-Krise. Die während des Lockdowns geschlossenen Geschäfte und die damit heruntergefahrenen Innenstädte sind ein deutlicher Ausdruck der Pandemie.

Wer Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleister unterstützt, leistet einen Beitrag zur Zukunft der Innenstädte. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg lädt gemeinsam mit örtlichen Gewerbevereinen und Stadtmarketingorganisationen innerstädtische Unternehmen aus den beteiligten Kommunen ein, am Aktionswochenende am 10. und 11. September mitzumachen und sich mit Aktionen und Veranstaltungen einzubringen.

Mit Einkaufstaschen das Lebensumfeld gestalten

Als Kooperationspartner mit im Boot sind neben dem Einzelhandelsverband Hessen-Nord die EAM GmbH & Co. KG (Energie aus der Mitte) und girocard sowie die Netcom Kassel als auch die örtlichen Tageszeitungen mit ihren Partnerpublikationen. Etwa 70.000 Einkaufstüten mit dem „Heimat shoppen“-Logo werden kostenfrei verteilt, um bei den Kunden das Bewusstsein zu schärfen, dass sie durch den Besuch ihrer Stadt und den Einkauf vor Ort das eigene Lebensumfeld positiv mitgestalten können.

Online-Schaufenster und -Shops

Darüber hinaus plant die IHK unter www.ihk-kassel.de, ein Online-Schaufenster aufzubauen, das digitale Einkaufsmöglichkeiten hiesiger Handelsunternehmen zeigt. Gestartet wird mit einer Übersicht an lokalen Initiativen, die bereits für ihre Kommune oder ihren Landkreis eine Plattform aufgebaut haben, über die digitale Gutscheine oder Produkte regionaler Unternehmen verkauft werden. Die Übersicht soll anschließend um regionale Onlineshops erweitert werden.

Ortskerne als Besuchermagneten

IHK-Präsident Jörg Ludwig Jordan betont: „Vielfach stärken Gewerbetreibende den Erlebnischarakter von Innenstädten und sorgen für Lebensqualität. Einzelhändler und Gastronomen schaffen Arbeits- und Ausbildungsplätze, zahlen Gewerbesteuern und bieten Raum zum persönlichen Austausch. Für die Wirtschaft, auch für Industriebetriebe, sind lebendige und attraktive Innenstädte als Standortfaktor zur Steigerung der Attraktivität der Arbeitgebermarke ein wichtiges Argument, um Fachkräfte zu sichern. Jetzt geht es darum, Innenstädte mit Unterstützung der Politik so aufzustellen, dass sie noch lange Besuchermagneten sind.“

Als erste Industrie- und Handelskammer in Hessen hat die IHK Kassel-Marburg die Aktionstage »Heimat shoppen« initiiert. Die Premiere fand 2017 in Marburg statt.

Hier kann man Heimat shoppen

Folgende 22 Kommunen machen im September 2021 in Nordhessen und dem Kreis Marburg mit (in Klammern: vom Aktionswochenende am 10. und 11.9. abweichende Termine):

• Bad Arolsen (17. bis 19. September)
• Bad Emstal
• Bad Hersfeld
• Bad Wildungen (1. bis 30. September)
• Bebra
• Borken
• Frankenberg (Eder) (25. und 26. September)
• Großalmerode
• Heringen
• Immenhausen (4. September)
• Kassel
• Kaufungen
• Kirchhain (3. bis 4. September)
• Marburg
• Neukirchen
• Oberaula
• Philippsthal
• Rotenburg an der Fulda (11. bis 12. September)
• Schwalmstadt-Treysa
• Stadtallendorf (3. bis 17. September)
• Witzenhausen
• Wolfhagen

Informationen für interessierte Unternehmen

Unternehmen, die bei den Aktionstagen mitwirken möchten, wenden sich an den jeweiligen Kooperationspartner vor Ort, zu finden unter www.heimat-shoppen.de im Bereich »Wer ist dabei?« oder an den Projektverantwortlichen und IHK-Handelsreferenten Oliver Stöhr, Tel. 0561 7891-322, E-Mail: stoehr@kassel.ihk.de

(red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB