Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Sein stärkstes Rennen der Saison 2021

Roman Kuntschik unterwegs beim Rennen in Oschersleben. Foto: Merle Obermann

Oschersleben. Sprinter Roman Kuntschik vom Regio Team der MT Melsungen fuhr beim „23. Radkriterium der Motorsport Arena“ über 70 Kilometer auf den zweiten Platz.

Zum ersten Mal stand er als Zweiter wieder auf dem Podium bei einem Kriterium der Klassen CT und Elite-Amateure, punktgleich mit dem Sieger Nils Becker vom Kieler RV. Nach 1:35:34 übequerten beide den Zielstrich.

Stark präsentierte sich auch Vitus Obermann, der am Ende auf dem 10. Platz in dem Elitefeld landete. Unterstützt wurden die beiden Sprinter durch ihre Teamkollegen Sebastian Schaub und Leonid Berlitz, die versuchten das Feld zu kontrollieren, während Kuntschik und Obermann fleißig Punkte alle fünf Runden bei den Wertungssprints sammeln konnten.

(red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB