Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Distel: „Skandal im Spreebezirk“

Das Kabaretttheater Distel führt in Kürze „Skandal im Spreebezirk“ auf. Foto: Chris Gonz

Gudensberg. Das neue Programm „Skandal im Spreebezirk“ belebt die Ästhetik des Kabaretts der 1920er-Jahre neu und ist somit – 101 Jahre später – auch eine Hommage an seine Wurzeln in Berlin.

Stimmig aber mit Reibungsfläche

Die Distel stellt sein Programm am Donnerstag, 07.10.21, ab 19:30 Uhr im Bürgerhaus Gudensberg vor. „Die Künstler:innen der 20er Jahre benutzten die Collage; also das Verbinden von etwas, das auf den ersten Blick nicht zusammenpasst, zu einem Gesamtwerk, das stimmig ist, aber Reibungsfläche schafft.

Der politisch korrekte Kinderfasching muss sein

„Skandal im Spreebezirk“ greift diese direkte Buntheit stilistisch auf – und natürlich geht es um die Skandale der Zeit –, wie Wohnungsnot, MeToo, German Angst, Bargeld-Aus bis hin zum politisch korrekten Kinderfasching. Und was haben Holland-Tulpen mit der Flucht aus Afrika zu tun? Wie soll ein gemeinsames Europa funktionieren, wenn nicht nur die Angelsachsen, sondern nun selbst die Sachsen nicht mehr mitmachen wollen? Und warum ersetzt häufiges Bahnfahren die Beauty-Farm?

Ticket-Verkauf

Einlass ins Bürgerhaus ist ab 19:00 Uhr. Kartn kosten im Vorverkauf 25, an der Abendkasse 27 Euro. Tickets können online über Reservix.de, alle Reservix-Verkaufsstellen sowie im Bürgerbüro der Stadt Gudensberg erworben werden. Veranstalter ist das Kulturbüro Frauke Stehl in Zusammenarbeit mit der Stadt Gudensberg.

Pandemie-Hinweis

Die Veranstaltung findet unter den aktuell geltenden Kontakt- und Hygienevorschriften des Landes Hessen statt. Entsprechende Nachweise sind beim Einlass vorzulegen.

(red)



Tags: , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB