Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Sportcoach bietet Schwimmkurse an

Mit Abschluss des Sommerkurses haben 13 Kinder das „Seepferdchen“ geschafft. Als Anerkennung gab es für jedes ein kleines Präsent der VR PartnerBank Chattengau/Schwalm-Eder. Foto: Jutta Emde

Melsungen. „Schwimmen macht Spaß“, uns so startete Sportcoach Jutta Emde einen Schwimmkurs im Freibad. Finanziell unterstützt wurde sie dabei im Sportkreis Schwalm-Eder durch das Hessische Sportministerium.

13 Kinder bekamen das Seepferdchen

Der Schwimmkurs wurde in Kooperation mit der Schwimmabteilung der Melsunger Turngemeinde 1861 e.V. angeboten. Schwimmlehrerinnen waren Karin und Jana Schneider. Drei Helfer unterstützten die Kursleiterinnen im Wasser, darunter auch der Tandem-Coach Ali Alrifaai. Er lebt seit über 5 Jahren in Spangenberg. Sportlich war er aktiv in der syrischen Fußballnationalmannschaft.

So startete das Team mit 20 Melsunger Kindern mit und ohne Migrationshintergrund den Schwimmkurs in zwei Gruppen im Alter von 6 bis 14 Jahren. Er fand in der Regel dreimal in der Woche statt. Nach Abschluss des Kurses konnten 13 Kinder beglückwünscht werden, das Schwimmabzeichen Seepferdchen geschafft zu haben. Als Anerkennung gab es für jeden ein kleines Präsent der VR PartnerBank Chattengau/Schwalm-Eder.

Weitere Kurse in Planung

In der Hallenbadsaison wird die Schwimmförderung in Melsungen fortgesetzt. Angeboten wird den Kindern dann ein Kurs zum Erlangen des Jugendabzeichens Bronze. Außerdem wird es noch einen neuen Schwimmkurs für Anfänger/innen geben, mit zwei Gruppen à acht Kindern. Daran nehmen die Kinder teil, die das Seepferdchen noch nicht geschafft haben. Auch für Kinder mit Migrationshintergrund, deren Anmeldung bisher noch nicht berücksichtigt werden konnte, wird es einen weiteren Kurs geben.

Aufgrund des hohen Interesses ist ein Anfängerkurs für Personen ab 16 Jahren geplant. Weitere Informationen gibt Sportcoach Jutta Emde, mobil: 0152 54212845, Festnetz: 05661 9261935, E-Mail: berufswahlbuero@melsungen-foerdert.de
(red)



Tags: , , , , , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB