Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

SPD versichert: Hilfe ohne Bürokratie

Dr. Martin Herbold, Vorsitzender des SPD Ortsvereins Homberg. Foto: Barbara Schneider | nh
Sozialdemokrat Dr. Martin Herbold. Foto: Barbara Schneider

Jesberg. In der vergangenen Woche traf sich der SPD Unterkreis Vorstand Süd zur Auftaktveranstaltung im Jahr 2022. Der Terminplan für die künftigen Monate wurde abgesteckt, über aktuelle Geschehnisse gesprochen.

Diskussion über die Ukraine

Zu Anfang der Veranstaltung erhoben sich alle TeilnehmerInnen für eine Gedenkminute für die Toten des Ukraine-Krieges. Anschließend berichtete der Ehrengast, Staatssekretär Dr. Edgar Franke, aus Berlin und alle Teilnehmer diskutierten mit ihm die Geschehnisse und Entwicklungen in der Ukraine.

Rückhalt der Staatengemeinschaft

Am Ende der Veranstaltung gab es eine eindeutige übereinstimmende Meinung, die Dr. Martin Herbold als Unterkreisvorsitzender deutlich machte: „Der Krieg in der Ukraine muss schnellstmöglich gestoppt werden und die Menschen vor Ort benötigen unkomplizierte humanitäre Hilfe sowie den solidarischen Rückhalt einer geschlossenen europäischen Staatengemeinschaft. Hierfür wird sich die SPD einsetzen und auch vor Ort versuchen ihren Beitrag zu leisten.“

(red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2022 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB