Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Grüne Jugend will Impfpflicht für alle

Region. Die Grüne Jugend Hessen begrüßt den Bundestagsantrag mit der Drucksache 20/899 zur Einführung einer allgemeinen Impfpflicht aller Volljährigen und fordert alle Mitbürger*innen dazu auf, vom Impfangebot Gebrauch zu machen.

Dramatische Inzidenzentwicklung

Bereits im Dezember 2021 habe sich der Landesbeirat (das zweithöchste, beschlussfassende Gremium) der Grünen Jugend Hessen für eine allgemeine Impfpflicht ausgesprochen.

Lara Klaes, Landessprecherin der Grüne Jugend Hessen, ordnete die Situation wie folgt ein: „In Anbetracht der aktuellen Inzidenz und ihrer dramatischen Entwicklung, möchten wir alle Personen dazu motivieren, sich impfen zu lassen und damit Verantwortung für unsere Gesellschaft zu übernehmen. Im Gegensatz zum Beginn der Impfaktionen, haben wir nun ausreichend Impfstoff. Daher lautet der Appell: Registriert euch, nutzt das Impfangebot eurer Kommunen, Arbeitgeber*innen oder anderer Institutionen und sagt es weiter!“

Teilweise absurde Diskussionen

Christoph Sippel, Landessprecher der Grüne Jugend Hessen, erläuterte zudem: „Für uns ist klar: An der Impfung führt kein Weg vorbei. Und trotzdem sorgt das Thema für teilweise absurde Diskussionen, in denen der lebenswichtige Nutzen der Impfung komplett ausgeblendet wird. Wir befinden uns an einem Tipping Point und müssen einer Spaltung unserer Gemeinschaft entgegenwirken. Nur durch eine konsequente Impfstrategie können wir Impfdurchbrüche verhindern und ältere oder vorerkrankte Mitmenschen schützen.“

Gemeinsam Infektionsketten durchbrechen

Beide betonen zudem: „Der Grundpfeiler einer solidarischen Gemeinschaft ist der Zusammenhalt in Krisen. Nur gemeinsam können wir Infektionsketten unterbrechen und uns gegenseitig schützen. Etliche Studien haben gezeigt, dass eine Impfung vor einem schwerwiegenden Verlauf einer Corona-Infektion schützt. Daher sprechen wir uns für eine allgemeine Impfpflicht aller Bürger*innen ab 18 aus. Nur so können Perspektiven geschaffen werden für Menschen, die sich immer wieder zum Schutz vor der Pandemie einschränken und auch für das Personal in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen, die unermüdlichen Einsatz leisten.“

(red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2022 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB