Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Fest am Fuldaufer mit Treppeneinweihung

Marco Hofmann (Chauffeur & Eventsolutions GbR) und Citymanager Alexander Dupont machen sich als Vertreter der Kooperationspartner für das 1. Fuldaufer-Fest stark. Foto: Stadt Melsungen

Melsungen. Mit der Errichtung und dem Ausbau des neuen Fuldaufer-Parks stärkt die Stadt Melsungen ihre Position als Freizeit- und Tourismusstandort.

Schwerpunkt auf Jugend und Vereine

Jetzt gilt es, die neu gestalteten Flächen sinnvoll in Szene zu setzen. Das erste Fuldaufer-Fest mit einem Programmschwerpunkt für die Jugend und für lokale Vereine in der Zeit vom 24. Juni bis 26. Juni 2022 soll hierzu einen wesentlichen Beitrag leisten. Veranstalter ist die Firma „Chauffeur & Eventsolutions GbR“ aus Melsungen in Zusammenarbeit mit der Stadt Melsungen.

Eröffnungsfeuerwerk für die Wassertreppe

Geplant ist eine große „Chill-Out-Area“ an der neuen Wassertreppe. Der Parkplatz am Sand wird mit einigen attraktiven Jugendfahrgeschäften, Kinderkarussells, Spielgeschäften und Süßwaren bestückt. Vor allem Jugendliche können sich also auf eine bunte Auswahl an Schaustellern freuen. Nahe der Skateanlage werden eine Bühne und zahlreiche Gastronomie-Stände zu finden sein.

Am Veranstaltungsfreitag soll die neue Wassertreppe am Fuldaufer offiziell eingeweiht werden. Abends gibt es ein Eröffnungsfeuerwerk.

Sommernachtsparty mit DJ Blackskin

Am Samstag beginnt um 21 Uhr die Sommernachtsparty. Exklusiv zu Gast ist Hip-Hop und R’N’B-DJ Blackskin. Bekannt wurde er im Jahre 2007 durch seine Single „Let the music play“, die es in die Top 100 der deutschen Musik-Charts sowie auf Platz 3 der deutschen Black-Charts schaffte.

Nachwuchsgewinnung für die Vereine

Die Sorge um den Nachwuchs innerhalb der örtlichen Vereine hat sich durch die Corona-Pandemie in den vergangenen zwei Jahren weiter verstärkt. Das erste Fuldaufer-Fest hat darüber hinaus die Aufgabe, die Nachwuchs-Bremse im Vereinsleben zu lösen.

Die Idee ist es, gezielt für die Nachwuchsgewinnung im Katastrophenschutz einen Blaulichttag mit dem Deutschen Roten Kreuz, der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft, dem Technischen Hilfswerk sowie mit der Freiwilligen Feuerwehr am Sonntag zu realisieren.

Zeitplan

• Freitag, 24. Juni von 16 Uhr bis 23 Uhr
• Samstag, 25. Juni von 12 Uhr bis 1 Uhr
• Sonntag, 26. Juni von 10 Uhr bis 18 Uhr

www.melsungen.de

(red)



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2022 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB