Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Die Jugend selbst soll mitbestimmen

Schwalm-Eder. Unter dem Motto „Demokratie MIT… mitgestalten, mitbestimmen, mitreden“ veranstaltet das Jugendforum „Gud so“ des Schwalm-Eder-Kreises in Kooperation mit den Jugendpflegen Borken, Felsberg, Guxhagen, Niedenstein, Schwalmstadt und Wabern die zweite Jugendkonferenz im Schwalm-Eder-Kreis.

Am 1. Juli im Kulturbahnhof

Die Jugendkonferenz findet Freitag, den 01.07.2022 ab 16:00 Uhr im Kulturbahnhof Wabern statt. Teilnehmen können Jugendliche und junge Menschen im Alter zwischen 12 und 27 Jahren.

Bereits im Jahr 2019 hat das Jugendforum „Gud so“ eine Jugendkonferenz ausgerichtet. Daraus entstand das Projekt „#4weeks4clean“, in dem Jugendliche aus dem Schwalm-Eder-Kreis mit ihren Gruppen aus Schule, Vereinen, Jugendzentren oder anderen organisierten Gruppen Nachhaltigkeitsaktionen wie zum Beispiel Müll sammeln, Bäume pflanzen oder Do-it-yourself-Recycling auf die Beine stellten.

Sich das Wichtige wünschen

„Wir wollen mit Jugendlichen und jungen Menschen wieder ins Gespräch kommen, uns austauschen und gemeinsam neue Ideen und Projekte entwickeln, schauen, was sich junge Menschen im Schwalm- Eder- Kreis wünschen und was ihnen wichtig ist“, so Lisa Schenk und Franziska Jäger (Koordinatorinnen des Jugendforums).

Themenarbeit in den Workshops

Bei der Jugendkonferenz werden verschiedene Workshops angeboten, die unterschiedliche Themen aufgreifen und bearbeiten. Das MBT Hessen (Mobile Beratungsteam) wird einen Workshop zum Thema „Zivilcourage“ anbieten. In einem Grafitti-Workshop können die Teilnehmenden ein Statement für Demokratie und Vielfalt setzen. Alle Work-shops im Rahmen der Jugendkonferenz haben das gleiche Ziel. Es geht um Toleranz und ein friedliches Miteinander. Dafür steht das kreisweite Jugendforum Gud so schon seit vielen Jahren.

Wertvolle Einmischung der Jugend

„Ich bin dem Jugendforum ‚Gud so‘ sehr dankbar, dass der Gesprächsfaden nun wieder aufgenommen wird. Das ist nach der kontaktarmen Zeit eine tolle Gelegenheit, sich auszutauschen und den Blick in die gemeinsame Zukunft zu richten. Wichtige Themen gibt es aktuell genug und da ist es aus meiner Sicht besonders wertvoll, wenn sich gerade auch junge Menschen aus dem Schwalm-Eder-Kreis aktiv einmischen“, sagt Landrat Winfried Becker.

Infos und Anmeldungen

Anmeldungen für die Jugendkonferenz gibt es bei den Jugendpflegen oder ihr schreibt eine Mail an gudsojugendforumsek@gmx.de

Weitere Infos zum Jugendforum „Gud so“ gibt es unter

https://gewalt-geht-nicht.de/gud-so/ oder bei
https://www.facebook.com/gudso.net/ sowie
https://www.instagram.com/gudso_jugendforum/

(red)



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2022 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB