Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Meisterschaften im Vierkampf U12

Foto: Bernd Feldmann

Bebra. Am Sonntag den 17 Juli fanden die Nordhessischen Meisterschaften im Vierkampf der U12 Kinder auf der Biberkampfbahn statt. Als Ausrichter hatte die LG Alheimer Rotenburg-Bebra die Wettkämpfe gut organisiert.

Übersichtliches Starterfeld

Zum Wettkampf im Allgemeinen muss man leider sagen, dass die Teilnahme für Nordhessen recht dünn war. Mit knapp 50 SportlerInnen ein sehr übersichtliches Starterfeld.

Alle Ergebnisse aufzulisten sprengt den Rahmen, hier die Highlights:

○ Nordhessen Titel der männlichen Jugend M10 für Leon-Noel Semmler mit 1319 Punkten, knapp dahinter auf dem Silberrang Team Kollege Lenard-Rubin Tews mit 1243 Zählern.
○ Kleines Starterfeld der MU11: hier konnte sich der Newcomer, Finn-Ole Eisenhut den Bronze Rang sichern. Platz 2 für Adina Stehl der weiblichen Jugend W10 mit 1303 Punkten. Im weiteren Mittelfeld Frieda Axmann, Shayenne Maier, Leonie Ostermüller, Mara Peppler, Lea Sophie Teuscher.
○ Die W11 Mädels Felicia Miller und Walerija Kulikov in ihrem ersten Wettkampf und gleich ein 4-Kampf! „Hut ab“ für die Jugendlichen, dass sie schon nach 1-2 Monaten in der Leichtathletik an einem Wettkampf teilnahmen, im Team der W11 mit Marie Kossowatz. Trainerin Jana Fernandez und Trainer Bernd Feldmann freuen sich zu recht über solche Kämpfernaturen.

Foto: Bernd Feldmann

(Feldmann | red)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2022 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB