Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Falschfahrer (25) unter Mordverdacht

Symbolfoto: Bundespolizei
Symbolfoto: Bundespolizei

Edermünde. Nach dem tödlichen Verkehrsunfall (s.u.) mit einem Todesopfer auf der A 49 am Freitag steht der Unfallverursacher nun unter Mordverdacht.

mehr »


Siebert: A 49-Lücke wird zügig geschlossen

Bernd Siebert, CDU Bezirksvorsitzender. Foto: nh

Nordhes sen. Nach Infor mation des CDU-Bezirks verbands Kurhessen-Waldeck sollen die Ausbauabschnitte zwischen Schwalmstadt und A 5-Anschluss 2024 abgeschlossen sein.

mehr »


Raubüberfall auf Autobahntankstelle an der A 49

Edermünde. Zwei unbekannte männliche  Täter überfielen am Donnerstag, 20. August 2015, 22.42 Uhr, die Aral-Tankstelle an der A 49,  Fahrtrichtung Kassel. Die Täter bedrohten zwei Angestellte mit einer Waffe und erbeuteten einen unbekannten Bargeldbetrag. Die beiden maskierten Täter betraten durch den Haupteingang die Tankstelle und  bedrohten mit einer Pistole die zwei weiblichen Angestellten. Sie  forderten […]

mehr »


Dr. Edgar Franke: A 49 wird weitergebaut

Dr. Edgar Franke. Foto: nh

Neuental/Schwalmstadt. Der Bund wird in den kommenden Jahren für den ersten Bauabschnitt zwischen der Anschlussstelle Neuental und der zukünftigen Anschlussstelle Schwalmstadt-Treysa zusätzlich 120 Millionen Euro aus dem Bundeshaushalt zur Verfügung stellen. Damit steht die Finanzierung für den Bau des Teilstücks der Autobahn 49 zwischen Neuental und Schwalmstadt. „Die Finanzierung ist gesichert und der Ausbau der […]

mehr »


CDU: Finanzierung der A49 steht nun definitiv

Schwalm-Eder. „Die langen diskreten Gespräche in Berlin und Wiesbaden haben nun zu einem guten Ergebnis geführt. Der Lückenschluss der A49 kommt! Darüber freuen wir uns sehr“, so die Bundestagsabgeordneten Bernd Siebert und Thomas Viesehon in einer gemeinsamen Erklärung. Wie den beiden CDU-Abgeordneten in persönlichen Telefonaten durch Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt und Ministerpräsident Volker Bouffier mitgeteilt wurde, […]

mehr »


Al-Wazir: A 49 braucht vernünftige Perspektive

Hessen. Hessens Verkehrsminister Tarek Al-Wazir verlangt vom Bund ein tragfähiges Finanzierungskonzept für die Fertigstellung der Autobahn 49: „Nur eine zügige Realisierung in sinnvollen Teilabschnitten wird die Belastungen für die Bürgerinnen und Bürger minimieren und den erhofften Nutzen für den Verkehr herbeiführen“, sagte der Minister am Donnerstag im Hessischen Landtag. Darüber verhandele die Landesregierung mit dem […]

mehr »


Viesehon und Siebert: ÖPP-Finanzierung der A 49 scheinbar nicht möglich ist

Kassel/Schwalm-Eder. Schon im März haben die Bundestagsabgeordneten Dr. Helge Braun (Gießen), Dr. Stefan Heck (Marburg), Thomas Viesehon (Kassel Land) und Bernd Siebert (Schwalm-Eder), intensiv dafür geworben, dass eine öffentlich-private Partnerschaft (ÖPP) für die Finanzierung, den Bau und den Betrieb der A 49 die beste Alternative und schnellstmögliche Lösung sei. Und obwohl dies nahezu alle Fachleute […]

mehr »


Becker und Franke: Ausbau der A 49 dient Zukunftssicherung

Winfried Becker. Foto: nh

Homberg/Borken. Winfried Becker, Erster Kreisbeigeordneter des Schwalm-Eder-Kreises und Bundestagsabgeordneter Dr. Edgar Franke werfen dem Staatsminister Tarek Al-Wazir vor, den Weiterbau der A 49 zu verzögern. „Seine Feststellung, dass die A 49 erst dann fertiggestellt werden soll, wenn die Finanzierung für deren kompletten Verlauf sichergestellt ist, war kontraproduktiv“, so Vize-Landrat Becker. Mit solch einer Forderung wird […]

mehr »


Schwerer Unfall zwischen Gudensberg und Felsberg

Gudensberg/Felsberg. Bei einem Verkehrsunfall, der sich heute Morgen gegen 5.15 Uhr auf der Autobahn 49 zwischen den Anschlussstellen Gudensberg und Felsberg in Fahrtrichtung Kassel ereignete, sind beide beteiligten 33 und 50 Jahre alten Autofahrer schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt worden. Die beiden Fahrstreifen waren bis etwa 7.40 Uhr gesperrt, der Verkehr rollte ausschließlich über den […]

mehr »


Vollsperrung nach Unfall auf A 49 aufgehoben

Baunatal/Edermünde. Die Vollsperrung, die in Folge des Unfalls auf der A 49 zwischen den Anschlussstellen Edermünde und Baunatal seit 10.20 Uhr besteht, konnte gegen 12 Uhr aufgehoben werden. Die Rettungs- und Bergungsarbeiten sind nun abgeschlossen. Der Stau, der zurück bis zurAnschlussstelle Edermünde reichte, löst sich derzeit auf.Nach derzeitigem Ermittlungsstand sind drei Beteiligte verletzt worden. Die […]

mehr »


Schwerer Verkehrsunfall auf A 49

Edermünde/Baunatal. Gegen 10.20 Uhr ereignete sich auf der Autobahn 49 in Fahrtrichtung Kassel zwischen den Anschlussstellen Edermünde und  Baunatal ein Verkehrsunfall, bei dem ein Pkw mit Anhänger beteiligt ist. Der Fahrer soll verletzt worden sein. Ein Rettungshubschrauber ist derzeit im Einsatz. Die A 49 ist an der Unfallstelle in Fahrtrichtung Kassel zur Zeit  voll gesperrt.Über […]

mehr »


Unfall auf Baustelle des Autobahntunnels A49

Schwalmstadt. Wie soeben hier bekannt wurde, kam es an der Tunnelbaustelle der  A49 bei Schwalmstadt-Treysa zu einem Arbeitsunfall. Der  Rettungshubschrauber wurde angefordert und befindet sich bereits vor Ort. Zwei Männer sollen schwer verletzt sein. Näheres ist zurzeit noch nicht bekannt. Es wird nachberichtet. (ots)

mehr »


26-jähriger Motarradfahrer lebensgefährlich verletzt

Baunatal/Edermünde. Ein 26 Jahre alter Motorradfahrer aus einer Gemeinde im nördlichen Landkreis Kassel wurde am Freitagnachmittag, 10. Oktober 2014, gegen 14.15 Uhr bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A 49 Marburg-Kassel zwischen den Anschlussstellen Edermünde und Baunatal-Süd lebensgefährlich verletzt. Wie die am Unfallort eingesetzten Beamten der Autobahnpolizeistation Baunatal berichten, waren zur Unfallzeit beide Unfallbeteiligten, ein […]

mehr »


26-Jährige bei Unfall auf A49 leicht verletzt

Edermünde/Felsberg. Heute Morgen ereignete sich auf der Autobahn A 49 in Fahrtrichtung Marburg zwischen Edermünde und Felsberg gegen 8.40 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen zwei beteiligten Fahrzeugen. Wie die an der Unfallstelle eingesetzten Beamten der  Polizeiautobahnstation Baunatal berichteten, war eine 26-jährige Autofahrerin aus Kassel mit einer 21-jährigen Beifahrerin aus Kassel auf der A 49 in Fahrtrichtung Marburg […]

mehr »


Ruolph und Rentsch: Autobahn muss schnellstmöglich fertig gebaut werden

Wiesbaden/Schwalm-Eder. Am Donnerstagvormittag traf sich eine Delegation aus Vertretern von SPD und FDP im Bundesverkehrsministerium mit Staatssekretär Enak Ferlemann (CDU), um die Finanzierung der A49 zu klären. Im Anschluss an das Gespräch erklärte der Parlamentarische Geschäftsführer der SPD und der Fraktionsvorsitzende der FDP im Hessischen Landtag, Günter Rudolph und Florian Rentsch: „Nachdem der Hessische Verkehrsminister […]

mehr »


Alleinunfall auf A 49: 22-Jähriger schwer verletzt

Edermünde/Felsberg. Bei einem Verkehrsunfall am heutigen frühen Morgen ist der alleinige Unfallbeteiligte, ein 22 Jahre alter Autofahrer aus Bad Arolsen, schwer verletzt worden. Er war gegen 1.45 Uhr auf der A 49 von Kassel in Richtung Marburg unterwegs und kam zwischen den Anschlussstellen Edermünde und Felsberg aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB