Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Drei Meter hohe Thujahecke brannte

Großenenglis. Am Samstag brannte kurz vor 13 Uhr eine Thujahecke Am Bleichgarten im Borkener Ortsteil Großenenglis. Die etwa drei Meter hohe Hecke brannte auf einer Länge von rund 15 Metern völlig ab. Ferner wurden durch den Brand etwa fünf Meter Maschendrahtzaun sowie ein landwirtschaftlicher Anhänger, der angrenzend an die Hecke abgestellt war, beschädigt. Der durch das Feuer entstandene Sachschaden beläuft auf insgesamt rund 1.200 Euro. Zum Löscheinsatz waren die Feuerwehren aus Großenenglis, Kerstenhausen und Kleinenglis mit 23 Einsatzkräften vor Ort. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Sachbeschädigung eingeleitet. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg, Telefon (05681) 7740. (ots)


Feuer in Gymnasium: 2,5 Millionen Euro Schaden

Schwalmstadt-Treysa. Teile des Schwalmgymnasiums standen heute lichterloh in Flammen. Um kurz nach halb zwei bemerkte ein Anwohner in Treysa starken Qualmaustritt aus dem Dachstuhl des Schwalmgymasiums. Der in Holzständerbauweise ausgeführte Gebäudeteil brannte vollständig nieder. Die Feurwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf die angrenzenden Gebäude verhindern.
Wegen der starken Rauchentwicklung mussten die umliegenden Straßen zeitweilig gesperrt […]

mehr »


Lkw verlor flüssigen Schwefel – Zwei Rastplätze gesperrt

Kassel/Homberg. Ein Tanklastzug einer Spedition aus Nienburg hat heute Nacht auf der A 7 an der Rastanlage Kassel-West und später auf der Fahrt in Richtung Süden, vermutlich aufgrund eines schadhaften Ventils, flüssigen Schwefel verloren. Um kurz vor 6 Uhr war der Fahren mit seinem Tanklauflieger auf der Rastanlage Kassel-West in Richtung Fulda losgefahren. Er hatte […]

mehr »


Leicht Verletzter bei Wohnhausbrand

Neuental-Römersberg. Bei dem Brand seines Wohnhauses in der Altenburgstraße in Neuental-Römersberg wurde der 53-jährige Hauseigentümer in der Nacht zu Dienstag leicht verletzt. Der Mann, der sich zur Brandzeit allein in dem Haus aufhielt, hatte bei einem Löschversuch Rauchgas eingeatmet. Er wurde noch vor Ort durch Rettungssanitäter und einen Notarzt ambulant versorgt. Kurz nach 2 Uhr […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB