Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Nahmobilität zu Fuß und per Fahrrad

Wie ist es um den Radverkehr in und um Gilserberg bestellt? Eine fachgerecht erhobene Analyse soll Klarheit schaffen. Foto: Free-Photos | Pixabay
Wie ist es um den Radverkehr in und um Gilserberg bestellt? Eine fachgerecht erhobene Analyse soll Klarheit schaffen. Foto: Free-Photos | Pixabay

Gilserberg. Mit 16.000 Euro unterstützt das Land Hessen die Gemeinde Gilserberg bei ihrer Fuß- und Radwegenetzanalyse. Das teilte Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir in Wiesbaden mit.

mehr »


Winterwanderung durchs Hochland

Foto: rottonara | Pixabay

[ 18. Januar 2020; 09:30 bis 16:00. ] Gilserberg. Der BUND bietet am Samstag eine Winterwanderung, die beim Bio-Bauern Kohl in Gilserberg startet. An der Wanderung können gerne auch Nicht-Mitglieder teilnehmen.

mehr »


Bürgermeister reden über aktuelle Themen

Die Kreisversammlung der Schwalm-Eder-Bürgermeister tagte unter Vorsitz von Klemens Olbrich (2.v.li. vorn). Foto: nh

Gilserberg. Zu ihrer traditionellen Herbsttagung trafen sich die Bürgermeister der HSGB-Kreisversammlung Schwalm-Eder unter Leitung ihres Vorsitzenden, Bgm. Klemens Olbrich.

mehr »


100.000 Euro für den Gilserberger Bauhof

Staatssekretär Mark Weinmeister, Bürgermeister Rainer Barth, Bauhofleiter Jürgen Frank, Gemeindevertretervorsitzender Wolfgang Urbanek und Erster Beigeordneter Hans Vestweber (v.li.). Foto: Hessische Staatskanzlei

Gilserberg. Hessen packt’s an: Mit Hilfe des Landes investiert die Gemeinde Gilserberg in ihre kommunale Infrastruktur.

mehr »


Vollsperrung der K 99 und der K 100

Symbolfoto: © Manfred Richter | pixabay

Gilserberg. Der Schwalm-Eder-Kreis lässt die Fahrbahn der K 99 zwischen der K 100 und der OD Appenhain erneuern. Unmittelbar danach lassen Kreis und Gemeinde die K 100 in Itzenhain grundhaft erneuern.

mehr »


Tödlicher Unfall auf der B 3

Symbolfoto: SEK-News | gsk

Lischeid. Heute Mittag ist es auf der B 3 zwischen Rauschenberg-Josbach und Lischeid zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine 74-jährige Fahrerin aus Gemünden tödlich und ein 44-jähriger Fahrer aus Wabern schwer verletzt wurden.

mehr »


Weil der Doktor zweimal klingelt …

Kreistagsabgeordneter Martin Dippel, Nils Wagner-Praus, Marei Schoeller uns Vizelandrat Jürgen Kaufmann (v.li.). Foto: nh

Gilserberg. Wegen einer „starkt überdurchschnittlichen Zahl an Hausbesuchen“ hat die KVH hohe Regressansprüche gegen die Hochlandpraxis geltend gemacht. Der Landkreis stellt hat nun eine einmalige Geldspritze gesetzt.

mehr »


Hessen schaut auf Gilserberg

Gilserberg. „Land hat Zukunft. Die nachhaltige Entwicklung des ländlichen Raums stellt eine der größten Herausforderungen unserer Zeit dar. Deswegen fördert das Land Hessen Strategien, um Infrastrukturen und die Daseinsvorsorge in der Fläche zu erhalten. Hessen schaut auf Gilserberg. Ich freue mich für die Bürgerinnen und Bürger in der Hochlandgemeinde, dass sie nun an der Dorfentwicklung […]

mehr »


Erntedankfest auf dem Bio-Hofgut Richerode

[ 4. Oktober 2015; 13:00; 13:00; ] Gilserberg/Jesberg. Mit einem Gottesdienst ab 13 Uhr startet das Erntedankfest auf dem Bio-Hofgut Richerode am Sonntag, 4. Oktober. Außerdem erwartet die Besucher ein buntes Programm mit Gerd der Gaukler, Livestyle-Musik und Tanz im Festzelt sowie Spiel und Spaß für Kinder. Informationen zur ökologischen Landwirtschaft wird es ebenfalls geben. Zur Stärkung stehen Kaffee und Kuchen, Kartoffelpuffer […]

mehr »


Drogen bei Verkehrskontrolle entdeckt

Gilserberg. Am 13. August 2015, 16.30 Uhr, haben Drogenfahnder im Rahmen einer verdachtsunabhängigen Kontrolle gem. § 18 (2) Nr. 6. HSOG auf der B 3 Anhaltekontrollen durchgeführt. Unter anderem wurde ein Pkw mit einer 50-jährige Fahrerin und einer 41-jährigen Beifahrerin angehalten und kontrolliert. Im Rucksack der  Beifahrerin fanden die aufmerksamen Beamten neben verschiedenen Tabletten, Methadon […]

mehr »


30 Radler erklommen das Hochland mit E-Bikes

30 Radler erklommen das Hochland mit E-Bikes. Foto: nh

Schwalmstadt-Treysa. „Man hat ja überhaupt nicht gemerkt, dass es die ganze Zeit bergauf ging“, sagte Peter Appenroth. Er und weitere 29 Personen radelten am Sonntag, 10. Mai 2015, von Treysa nach Gilserberg und auf einer anderen Route wieder zurück. 600 Höhenmeter und 35 Kilometer Strecke machten die Teilnehmer der E-Bike-Tour. Darunter waren sieben Personen, die […]

mehr »


Mountainbikes im Wert von 15.500 Euro gestohlen

Gilserberg. Im Rahmen eines Mountainbike-Marathons am vergangenen Wochenende wurden drei hochwertige Mountainbikes entwendet. In der Nacht von Samstag zu Sonntag stahlen unbekannte Täter ein schwarz-blaues Cannondale Mountainbike aus einem roten Seat-Kombi im Thorenäckerweg. Die Täter öffneten die verschlossene Heckklappe des Fahrzeuges auf nicht bekannte Weise, durchtrennten ein Spiralschloss und entnahmen das Rad aus dem Fahrzeug. […]

mehr »


BUND-Kreisverband lädt zur Frühjahrswanderung ein

[ 22. März 2015; 09:30; 09:30; 09:30; ] Gilserberg/Treysa. Am Sonntag, 22. März 2015, führt der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland eine Wanderung im Gilserberger Hochland durch.  Start und Ziel befindet sich jeweils an der Kreissparkasse Schwalm-Eder, in Gilserberg. Die Wanderroute folgt dem Verlauf der Gilsa bis kurz vor Schönstein, und führt anschließend über den Hundskopf zurück nach Gilserberg. Die Länge der […]

mehr »


Barth: Haben gute Erfahrungen mit Flüchtlingen gemacht

Gilserbergs Bürgermeister in hr1 zum Streit um Flüchtlingsunterkunft
 
Gilserberg. Im Streit um die geplante Flüchtlingsunterbringung in einem Bio-Hotel in Gilserberg hat Bürgermeister Rainer Barth die Einwohner des Ortes in Schutz genommen. Im heutigen Gespräch mit hr1 betonte er, dass die anonyme Gewaltandrohung gegen den Besitzer des Hotels „nicht repräsentativ für die Gemeinde“ sei. Die bundesweite Berichterstattung […]

mehr »


Trickdiebe entwenden Geld und Schmuck aus Wohnung

Gilserberg. Einen nicht bekannten Bargeldbetrag erbeuteten unbekannte Täter bei einem Trickdiebstahl im Kirchweg am 26. Februar 2015 zwischen 15 und 16 Uhr. Ein unbekannter Täter betrat durch die Hintertür das Haus und verwickelte die anwesende Hausbewohnerin in ein Gespräch. Während dieses Gesprächs betrat offensichtlich eine weitere unbekannte Person das Haus, begab sich in den ersten […]

mehr »


Ein Abend im Hörfunkstudio: Überraschung für Simon aus Gilserberg

hr141212

maintower und hr1 erfüllten größten Wunsch des 18-Jährigen
Frankfurt/Gilserberg. Die maintower-„Weihnachtsengel“ erfüllen diesen Advent wieder viele Wünsche. Auch den von Simon Dingel. Der sehbehinderte 18-Jährige liebt das Radio – und ist ein großer hr1-Fan. Sein sehnlichster Wunsch: Einmal dabei sein, wenn Martin Woelke live moderiert. „Mein Sohn Simon ist ein riesiger Fan Musik- und Radiofan. Es […]

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB