Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Schuldenhöhe bei 28 Monatseinkommen

Wiesbaden. Die durchschnittlichen Schulden einer überschuldeten Person, die im Jahr 2017 die Hilfe einer Beratungsstelle in Anspruch genommen hat, betrugen 30 170 Euro. Das war das 28-fache des durchschnittlichen monatlichen Einkommens dieses Personenkreises (1 072 Euro). Diese so genannte Überschuldungsintensität verdeutlicht in einer Zahl das Ausmaß der finanziellen Schwierigkeiten einer überschuldeten Person.
mehr »


Schuldnerberatung auch 2014 gesichert

schuldnerberatung140221

Homberg. Landrat Frank-Martin Neupärtl freut sich, dass anlässlich des letzten Treffens der Arbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung deutlich wurde, dass neben den Mitteln des Kreises, des Europäischen Sozialfonds und des Landes Hessen für 2014 auch wieder Spenden von Banken und Sparkassen zur Verfügung stehen werden. Bei dieser Sitzung konnte die neue Leiterin der Sozialverwaltung, Nadine Bremer, neben Mitarbeitern […]

mehr »


Schuldnerberatung für ein weiteres Jahr gesichert

Schwalm-Eder. Die Schuldnerberatung ist für ein weiteres Jahr im Schwalm-Eder-Kreis gesichert. Beim Treffen der Arbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung mit Vertretern der Sparkassen im Schwalm-Eder-Kreis und der Raiffeisenbank Borken nahm Landrat Frank-Martin Neupärtl die Tätigkeitsberichte der beiden Schuldnerberatungsstellen AWO Schwalm-Eder und der Verbraucher-Zentrale Hessen in Borken entgegen.  Die Teilnehmer konnten sich davon überzeugen, dass die Schuldnerberatung gute Arbeit […]

mehr »


Schuldnerberatung für ein weiteres Jahr gesichert

Schwalm-Eder. Beim Treffen der Arbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung mit Vertretern der Sparkassen im Schwalm-Eder-Kreis und der Raiffeisenbank Borken nahm Landrat Frank-Martin Neupärtl die Tätigkeitsberichte der beiden Schuldnerberatungsstellen AWO Schwalm-Eder und der Verbraucher-Zentrale Hessen in Borken entgegen. Die Teilnehmer konnten sich davon überzeugen, dass die Schuldnerberatung gute Arbeit geleistet hat.
Das Leistungsangebot der Schuldnerberatung umfasst die Schuldenregulierung, Existenzsicherung, […]

mehr »


Schuldnerberatung für ein weiteres Jahr gesichert

Schwalm-Eder. Beim Treffen der Arbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung mit Vertretern der Sparkassen im Schwalm-Eder-Kreis und der Raiffeisenbank Borken nahm Landrat Frank-Martin Neupärtl die Tätigkeitsberichte der beiden Schuldnerberatungsstellen, der AWO Schwalm-Eder und der Verbraucher-Zentrale Hessen in Borken, entgegen.  Das Leistungsangebot der Schuldnerberatung umfasst die Schuldenregulierung, Existenzsicherung, Haushalts- und Budgetberatung, Forderungsüberprüfung und Beratung bei Zwangsvollstreckungen sowie präventive Maßnahmen wie […]

mehr »


Erfreuliche Erbgebnisse bei Projekt „Perspektive 50plus“

273 ältere Langzeitarbeitslose fanden sozialversicherungspflichtigen Ar­beitsplatz
Schwalm-Eder. Sehr erfreulich sind die Ergebnisse des Projektes „Perspektive 50plus“ der Arbeitsförde­rung Schwalm-Eder, dies stellte Geschäftsführer Hans-Gerhard Gatzweiler nach Aus­wertung des Jahresergebnisses 2009 fest. Die Arbeitsförderung wurde Anfang 2009 als neues Mitglied in den Beschäftigungspakt Nordhessen aufgenommen und hat seitdem durch intensivere Betreuung und verschie­dene Projekte die Beschäftigungschancen für über […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB