Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Mehr Schwerverletzte auf hessischen Straßen

Hessen. Im November 2015 gab es auf hessischen Straßen 1.746 Unfälle mit Personenschaden. Im Vergleich zum November 2014 waren dies 76 Unfälle mehr, was einer Zunahme von 4,6 Prozent entsprach. Von den insgesamt 2.360 Verunglückten starben 18, 356 Personen wurden schwer und 1.986 Personen leicht verletzt. Wie das Hessische Statistische Landesamt nach vorläufigen Ergebnissen weiter berichtet, wurden im November 2015 18 Schwer- und 74 Leichtverletzte mehr von der Polizei registriert als bei Straßenverkehrsunfällen im November 2014. mehr »


Mehr Verkehrsunfälle und Verletzte im August

Hessen. Im August 2015 gab es auf hessischen Straßen 1814 Unfälle mit Personenschaden. Im Vergleich zum August 2014 waren dies 181 Unfälle mehr, was einer Zunahme von elf Prozent entsprach. Von den insgesamt 2.465 Verunglückten starben 25, 458 Personen wurden schwer und 1.982 Personen leicht verletzt. Wie das Hessische Statistische Landesamt nach vorläufigen Ergebnissen weiter […]

mehr »


Verkehrsunfälle auf A 7 zum Feierabendverkehr

Kassel/Guxhagen. Heute gegen 15.50 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der A 7. Zu dieser Zeit war ein 57-Jähriger aus Hamburg mit seinem Pkw-Anhänger-Gespann auf dem rechten der drei in Richtung Süden führenden Fahrstreifen der A 7 unterwegs. Unmittelbar  vor der Anschlussstelle Guxhagen kam er auf Grund eines Fahrfehlers mit seinem Gespann ins Schlingern, verlor […]

mehr »


Mehr schwere Straßenverkehrsunfälle im ersten Quartal

Hessen. Im ersten Quartal 2014 verloren 50 Menschen durch Verkehrsunfälle auf Hessens Straßen ihr Leben. Das waren sieben Getötete mehr als im gleichen Zeitraum des Jahres 2013. Wie das Hessische Statistische Landesamt nach vorläufigen Ergebnissen mitteilt, kam es von Januar bis März 2014 zu insgesamt 4.528 Unfällen, bei denen Menschen zu Schaden kamen. Das waren […]

mehr »


Verkehrsunfälle: Zahl der getöteten Personen konstant

Hessen. Im Februar 2014 gab es auf hessischen Straßen 1.327 Unfälle mit Personenschaden. Dies waren im Vergleich zum  Februar 2013 88 Unfälle mehr und entsprach einem Anstieg von 7,1 Prozent. Von den insgesamt 1.766 Verunglückten sind acht gestorben, 289 Personen wurden schwer und 1469 Personen leicht verletzt. Wie das Hessische Statistische Landesamt weiter berichtet starben […]

mehr »


Zahl der tödlichen Straßenverkehrsunfällen unverändert

Hessen. Im November 2013 gab es auf hessischen Straßen 1.706 Unfälle mit Personenschaden. Dies waren im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresmonat 16 Unfälle mehr und entsprach einem leichten Anstieg von 0,9 Prozent. Von den insgesamt 2.273 Verunglückten sind 16 gestorben, 392 Personen wurden schwer und 1.865 Personen leicht verletzt. Wie das Hessische Statistische Landesamt berichtet, starben […]

mehr »


Im Oktober weniger Tote bei Unfällen

Hessen. Im Oktober 2013 gab es auf hessischen Straßen 1,768 Unfälle mit Personenschaden. Dies waren 114 oder 6,1 Prozent weniger Unfälle als im Oktober 2012. Von den insgesamt 2,400 Verunglückten starben 15.409 Personen wurden schwer und 1976 Personen leicht verletzt. Wie das Hessische Statistische Landesamt berichtet, wurden im Oktober 2013 acht Personen weniger getötet als […]

mehr »


Weniger Unfälle im hessischen Straßenverkehr

Hessen. Im September 2013 gab es auf hessischen Straßen 1.934 Unfälle mit Personenschaden. Dies waren 54 oder 2,7 Prozent weniger als im September 2012. Von den insgesamt 2.588 Verunglückten sind 24 gestorben, 480 Personen wurden schwer und 2084 Personen leicht verletzt. Wie das Hessische Statistische Landesamt berichtet, veränderte sich die Zahl der bei Straßenverkehrsunfällen getöteten […]

mehr »


Im August weniger Tote im hessischen Straßenverkehr

Hessen. Im August 2013 wurden auf hessischen Straßen 21 Personen weniger getötet als im August 2012. Von den im August 2013 insgesamt 2642 Verunglückten starben 17 Personen, 477 Personen wurden schwer und 2148 Personen leicht verletzt. Wie das Hessische Statistische Landesamt weiter berichtet, sank die Anzahl der Unfälle mit Personenschaden von 2215 Unfällen im August […]

mehr »


Im Juli weniger Tote im hessischen Straßenverkehr

Hessen. Im Juli 2013 wurden auf hessischen Straßen sieben Personen weniger getötet als im Juli 2012. Von den insgesamt 2674 Verunglückten wurden 501 Personen schwer und 2152 Personen leicht verletzt. Wie das Hessische Statistische Landesamt weiter berichtet, stieg die Zahl der Unfälle mit Personenschaden von 1802 Unfällen im Juli 2012 auf 2047 Unfälle im Juli […]

mehr »


Im Juni weniger Unfälle im hessischen Straßenverkehr

Hessen. Im Juni 2013 verunglückten auf hessischen Straßen 99 Personen weniger als im Juni 2012. Von den insgesamt 2.550 Verunglückten wurden 22 Personen getötet, 467 Personen schwer und 2.061 Personen leicht verletzt. Wie das Hessische Statistische Landesamt weiter berichtet, ging die Anzahl der Unfälle mit Personenschaden von 2.053 Unfällen im Juni 2012 auf 1.940 Unfälle […]

mehr »


Weniger Verkehrstote im Oktober

Hessen. 22 Menschen verloren im Oktober 2012 durch Verkehrsunfälle auf Hessens Straßen ihr Leben. Wie das Hessische Statistische Landesamt nach vorläufigen Ergebnissen mitteilt, waren dies zehn Personen weniger als im Oktober 2011. Insgesamt nahm die Polizei im Oktober dieses Jahres 1831 Straßenverkehrsunfälle mit Verunglückten auf, 9,9 Prozent weniger als im gleichen Monat des Vorjahres. Dabei wurden […]

mehr »


Fast 16 Prozent weniger Verkehrstote im September

Hessen. 330 Menschen starben im September 2012 auf deutschen Straßen. Das ist die niedrigste Zahl an Verkehrstoten in einem September seit Einführung der Statistik im Jahre 1953. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, lag der Rückgang im Vergleich zum September 2011 bei 62 Personen oder 15,8 Prozent. Auch die Zahl der […]

mehr »


Zahl der Verkehrstoten im Juli gestiegen

Hessen. 30 Menschen verloren im Juli 2012 durch Verkehrsunfälle auf Hessens Straßen ihr Leben. Wie das Hessische Statistische Landesamt nach vorläufigen Ergebnissen mitteilt, waren dies elf Personen mehr als im Juli 2011. Insgesamt nahm die Polizei im Juli dieses Jahres 1.759 Straßenverkehrsunfälle mit Personenschaden auf, 3,5 Prozent mehr als im gleichen Monat des Vorjahres. Dabei […]

mehr »


Mehr Verkehrsunfälle durch frostarmen Januar 2012

Zahl der Schwerverletzten steigt um ein Viertel
Hessen. 18 Menschen verloren im Januar 2012 durch Verkehrsunfälle auf Hessens Straßen ihr Leben; im Januar 2011 waren 17 Getötete zu verzeichnen. Zu den Getöteten zählen alle Personen, die auf der Stelle getötet wurden oder innerhalb von 30 Tagen an den Unfallfolgen starben. Wie das Hessische Statistische Landesamt mitteilt, […]

mehr »


Zwei Leichtverletzte nach Unfällen auf der A 49

Kassel. Der erste Verkehrsunfall heute Morgen auf der Südtangente geschah um 6.40 Uhr. Eine 65-jährige Autofahrerin aus Söhrewald-Wellerode war an der Anschlussstelle Auestadion in Fahrtrichtung Waldau auf die A 49 aufgefahren. Vom kombinierten Beschleunigungs- und Verzögerungsstreifen zwischen der Auffahrt Auestadion und der Abfahrt Waldau wollte sie mit ihrem Pkw nach links auf den rechten von […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB