Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Weihnachtsbeleuchtung weiterhin festlich

Neukirchen. Advent und Weihnachten werden in Neukirchen nicht dunkel ausfallen. Die geplante Reduzierung der Weihnachtsbeleuchtung wird nicht so drastisch sein, wie es ursprünglich im Magistrat beraten wurde. In der letzten Sitzung am 17. November beschloss man einstimmig, dass die vier Sterne am Turm der Nikolaikirche weiterhin „Leitsterne“ sein sollen. Auch in der Kurhessenstraße wird die Weihnachtsbeleuchtung, wenn auch reduziert, brennen. Auch der Schriftzug „Frohes Fest“ am Raiffeisenplatz soll die Menschen auf das Weihnachtsfest positiv einstimmen, so die Meinung des Magistrates nach Aussagen von Bürgermeister Olbrich. Der Bürgermeister unterrichtete in der Magistratsitzung auch darüber, dass das Anbringen und das Entfernen der Weihnachtsbeleuchtung und das Aufstellen der Weihnachtsbäume einen Dienstleistungs-Wert in einer Größenordnung von 11.500 Euro darstellt.



Tags:


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com