Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Erfolgreiches Jahr für den Kinderverein Röhrenfurth

JHV 2009 Kinderverein RöhrenfurthRöhrenfurth. Kürzlich trafen sich die Mitglieder des Kindervereins Röhrenfurth e.V. zu ihrer Jahreshauptversammlung, bei der auch ein neuer Vorstand gewählt wurde. In „alter“ Frische und doch neu sortiert engagieren sich für die nächsten zwei Jahre (hinten v.l.) Michael Wagner (Beisitzer), Heiko Gebhardt (Beisitzer), Erik Göttig (1. Vorsitzender), Karin Plehnert-Helmke (Kassiererin), Nicole Funk (Beisitzerin), sowie (vorn v.l.) Susanne Rose (Schriftführerin und  Pressewart), Karin Schneider (2. Vorsitzende), Janina Erbe (Beisitzerin) und Thomas Riedemann (Beisitzer). Heiko Gebhardt und Janina Erbe konnten als neue Vorstandsmitglieder gewonnen werden.

In den vergangenen zwei Jahren hat der Kinderverein viel geschafft: Die Röhrenfurther Kinder durften letzten Sommer eine Woche Ferienspiele genießen, die Musikschule Schwalm-Eder-Nord konnte mit Flötenunterricht und Musikalischer Früherziehung an Grundschule und Kindergarten etabliert werden. Die Organisation des St. Martins-Umzuges und der Kindersachenbasar in der Vierbuchenhalle sind weitere Beispiele für viele Aktionen des Kindervereins.

Das wichtigste Projekt war und ist aber das Betreuungsangebot an der Wolfgang-Fleischert-Schule. Es findet an Schultagen montags, mittwochs und freitags von 11.30 Uhr bis 14.00 Uhr statt, dienstags und donnerstags von 11.30 Uhr bis 15.30 Uhr, bei Bedarf mit Mittagessen. Die Kosten hierfür betragen monatlich 35,00 Euro bzw. 50 Euro mit Essen. Eine Anmeldung ist nur für das gesamte Schuljahr möglich.

Die Betreuung vor Unterrichtsbeginn wird ab 7.30 Uhr durch die Schule abgedeckt. In den Ferien und an beweglichen Ferientagen findet keine Betreuung statt.
Sollte in den Ferien Betreuungsbedarf bestehen, steht eine altersübergreifende Gruppe im Kindergarten Röhrenfurth zur Verfügung, wo die Kinder auch tageweise angemeldet werden können.

Für das Betreuungsangebot haben sich für dieses Schuljahr 12 Kinder angemeldet. Das sind ca. 25% der gesamten Schule – Ein tolles Ergebnis! Das kompetente Betreuungsteam besteht aus Frau Nickel, einer gelernten Ergotherapeutin, die die Kinder altersgerecht betreut und beschäftigt, und die insbesondere darauf achtet, dass die Kinder ihre Hausaufgaben erledigen.

Als Vertretung und Zusatzkraft an den beiden langen Tagen wird Frau Nickel von Frau Schulz unterstützt, selbst Mama von zwei Kindern und immer engagiert bei der Sache.

„Och nee, Mama, ich bleibe lieber in der Betreuung!“ – das hören Eltern, wenn sie ihren Kindern sagen, dass sie heute mal früher aus der Schule kommen dürfen. Bessere Kritiker als die Kinder kann man nicht haben!

Für 2009 hat der Verein sich viel vorgenommen:
Die Weiterführung des Betreuungsangebotes im neuen Schuljahr, der Umbau der Schulküche, der Termin für die Ferienspiele vom 10. bis 15. August steht schon fest, ein Kindersachenflohmarkt im Herbst ist geplant und natürlich wird auch der St. Martins-Umzug wieder stattfinden.

Wer mehr wissen will oder die Arbeit des Kindervereins unterstützen möchte, findet weitere Informationen unter www.kinderverein.roehrenfurth.de. Neue Mitglieder sind herzlich willkommen!

Kontakt: Erik Göttig, Bachstraße 7, 34212 Röhrenfurth, Telefon (05661) 920746.  (mw)



Tags: , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com