Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Unfall mit Viehtransporter: Mehr als 90 Schweine tot

Malsfeld. Aus noch nicht geklärter Ursache war am Sonntag gegen 15:55 Uhr ein großer, voll mit Schweinen ausgelasteter Viehtransporter (Lastkraftwagen und schwerer Anhänger) auf der Bundesautobahn A 7 bei Kilometer 334,2 (etwa Höhe Malsfeld in Richtung Süden) umgestürzt. Der Fahrer des Zuges wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Von den 180 Schweinen wurden nach bisherigen Erkenntnissen etwa 50 Prozent getötet beziehungsweise so schwer verletzt, dass sie von mehreren an der Unfallstelle eingesetzten Veterinärärzten vor Ort getötet werden. Über einen längerer Zeitraum musste die Autobahn wegen entlaufener Tiere in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt werden. Die aktuellen Umleitungsempfehlungen liefen über die Rundfunkanstalten.

Soeben (20:20 Uhr) konnte die Vollsperrung in Richtung Nord aufgehoben werden. Die Bergungsarbeiten und Arbeiten der Veterinäre an der Unfallstelle (in Richtung Süd) sind noch nicht abgeschlossen. Nicht und leicht verletzte Tiere werden auf andere Transporter umgeladen.



Tags: , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com