Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Klasse 3b besucht Bürgermeister Klemens Olbrich

klasse3b-neukirchenNeukirchen. Im Rahmen des Sachkundeunterrichtes besuchte die Klasse 3b der Astrid-Lindgren-Schule unter Leitung von Lehrerin Silvia Manz den Bürgermeister der Stadt Neukirchen und befragte ihn hinsichtlich der kommunalen Aufgaben.

Auszüge des Gesprächs:

Klasse 3b: „Was tut die Stadt Neukirchen für uns Kinder?“
Bürgermeister: „Die Stadt Neukirchen kümmert sich um 22 Spielplätze, fünf Kindergärten, vier Sportplätze, das Frei- und Bewegungsbad, die Familienfreundliche Sportanlage, sie organisiert die Kinderkulturtage am Gelände der Eichwaldhütte und sie betreibt die Jugendarbeit gemeinsam mit der Evangelischen Kirchengemeinde.

Klasse 3b: „Wie viel Geld geben Sie im Jahr aus?“
Bürgermeister: „In der Stadt Neukirchen werden jedes Jahr Ausgaben in Höhe von etwa elf Millionen Euro getätigt. Davon sind etwa 500.000 Euro für Zinsen vorgesehen.“

Klasse 3b: „Warum dürfen die Hunde nicht in den Park?“
Bürgermeister: „Wir haben leider die Erfahrung gemacht, dass nicht alle Hundebesitzer die Hinterlassenschaften ihrer Hunde beseitigen. Dies wäre für Kleinkinder viel zu unhygienisch. Darum gilt das Hundeverbot im Park.“

Klasse 3b: „Wann wird der Fahrradweg weitergebaut?“
Bürgermeister: „Zurzeit wird der Fahrradweg von Neukirchen bis Oberaula ausgebaut. Die Strecke von Riebelsdorf nach Treysa soll im nächsten Jahr weitergebaut werden.“



Tags: , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen