Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

TSV Brunslar feiert 90-jähriges Bestehen mit Festwoche

erweiterter-vorstand-tsv-brunslarBrunslar. Vom 1. bis 5. Juli feiert der Turn- und Sportverein Brunslar sein 90-jähriges Bestehen mit einer Festwoche, zu der man herzlich einlädt. Gleichzeitig feiert auch die Fußballabteilung, die in 1919 gegründet wurde. Beide Ereignisse sind ein willkommener Anlaß zum Feiern. Die Vielseitigkeit des Vereins soll nun auch in der Festwoche, die am Mittwoch, 1. Juli, durch den Vorsitzenden Herbert Seyfarth um 15 Uhr offiziell eröffnet wird, mit so genannten Thementagen zum Ausdruck gebracht werden.

Drittstärkster Sportverein im Stadtgebiet
Waren es vor 90 Jahren noch ausschließlich Männer, die den Arbeiter- Turn- und Sportverein Neuenbrunslar gegründet haben, so sind es heute vor allem auch Kinder, Jugendliche und Frauen aus Brunslar mit umliegenden Stadtteilen und Gemeinden die am Sport- und Musikgeschehen teilnehmen.

Der Kameradschaftsgeist der Gründerjahre ist stets erhalten geblieben und hat alle Gefahren und Angriffe, denen sich ein Sportverein im Laufe seiner langen Geschichte ausgesetzt sah, abgewehrt. Heute kann sich der TSV Brunslar, der mit seinen 700 Mitgliedern immerhin als drittstärkster Sportverein im Stadtgebiet von Felsberg zählt, nicht nur auf eine zukunftsorientierte Sportanlage und bewährte Strukturen stützen, sondern auch die wertvollen Erfahrungen und wichtigsten Erkenntnisse der früheren Vereinsführungen nutzen. Allen ehrenamtlichen Mitarbeitern, den Aktiven wie auch den Anhängern und Freunden des Vereins – nicht zuletzt auch dessen Gönnern – die zu den bisherigen beachtlichen Leistungen des TSV Brunslar beigetragen haben, gebührt Dank und Anerkennung. Dies soll auch am Freitag, den 3. Juli, beim Festakt im Saal der Vereinsgaststätte Stock in Neuenbrunslar zum Ausdruck kommen.

Sechs Abteilungen
In sechs Abteilungen, mit Aerobic, Blasorchester, Gymnastik, Handball, Fußball und Jedermannsport, sowie in zahlreichen Untergruppierungen, wird sowohl leistungs- und wettkampforientierter Freizeit- und Breitensport und Musik angeboten.

Möglich wurde dieses breite Angebot sportlicher und musikalischer Betätigung aber erst durch den Bau moderner Anlagen sowie die Erweiterung der Sporthalle. Hier gilt der Dank der Stadt Felsberg, dem Schwalm-Eder-Kreis und dem Land Hessen für die finanzielle Ausstattung, aber auch den vielen Mitgliedern des TSV, die durch Eigenleistung beim Bau der Sportstätten großen Gemeinschaftssinn zeigten. Hervorzuheben sind die vorbildlichen Leistungen in der Jugendarbeit, sei es im Ballsport als auch im musikalischen Bereich.

Der Verein ist Mittelpunkt  von gesellschaftlichem Leben und Kommunikation, hat vielfältige Aufgaben über den sportlichen Rahmen hinaus. So bringt der TSV nicht nur seine Mitarbeit in die Brunslarer Vereinsgemeinschaft ein, sondern ist auch überörtlich in Verbänden vertreten.

Gestiegene Mitgliederzahlen
Beim TSV Brunslar kann man den Stellenwert nicht nur an Punkten und Toren messen, sondern er zeigt seine Beliebtheit auch an seinen in den vergangenen Jahrzehnten stetig gestiegenen Mitgliederzahlen. Waren es vor 15 Jahren noch rund 500 Mitglieder, so sind im Jubiläumsjahr 2009 immerhin 700 Sport- und Musiktreibende im TSV Brunslar beheimatet. Vor diesem Hintergrund richten die Verantwortlichen des Vereins an die städtischen Gremien den dringenden Appell eine notwendige Hallenerweiterung voranzutreiben.

Programm zur Festwoche vom 1. bis 5. Juli
1. Juli – Thema: Schnuppertag für Jung und Alt.

Um 15.00 Uhr Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Herbert Seyfarth auf dem Sportplatz.
Ab 15.15 Uhr: Mutter und Kind Turnen, Kinderturnen und Hip Hop.
Ab 16.00 Uhr: Handball (Mini) und Fußballjugend.
Ab 17.00 Uhr: Seniorengymnastik, Jedermann, Herzsport, Aerobic.

2. Juli – Thema:  Ballsport
Um 17.45 Uhr: Handballspiel der Damenhandballabteilung
Um 19.00 Uhr: Fußballspiel der 2. Fußballmannschaft der SG

3. Juli – Thema:  Festakt mit anschl. Tanz
Um 19.00 Uhr auf dem Saal der Vereinsgaststätte Stock:
Festkommers mit Grußworten von Gästen und Verbandsehrungen.
Anschließend Tanz mit der Kapelle Schreckschuss.

4. Juli – Thema: 90 Jahre Fußball
Um 10.00 Uhr: Sparkassencup der D-Jgd. (Endrunde)
Um 18.00 Uhr: Spiel der 1. Fußballmannschaft der SG
Um 20.00 Uhr: Platzkonzert des Blasorchesters Brunslar

5. Juli – Thema: 90 Jahre Fußball
Ab 10.00 Uhr E und F – Jgd. Turnier.



Tags: , , , , , ,


Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com